default logo

Othello

Othello ähnelt einem Hovawart

Othello wurde im August 2021 zusammen mit anderen 20 Hunde aus dem schrecklichen Tierheim Odai in Rumänien gerettet. Er wurde im offenen Tierheim von SOS Dogs in Sisterea aufgenommen und wartet dort auf ein Zuhause. Der ITV Grenzenlos möchte ihn gern in Deutschland vermitteln, da er in Rumänien keine Chance hat.

Leider ist über seine Vergangenheit und auch wie viel Zeit er im Odai Shelter verbracht hat nichts bekannt. Vermutlich wurde er vorher mal als Wachhund an der Kette gehalten.

Othello hat ein sehr nettes und freundliches Wesen. Er begrüßt jeden Mensch mit Freude und einem Lächeln im Gesicht. Er freut sich sehr über die Aufmerksamkeit und ist für jede kleine Streicheleinheit dankbar. Dieser liebe Rüde hat eine souveräne und ausgeglichene Art und geht schön gemütlich an der Leine. Er ähnelt sowohl vom Aussehen als auch vom Wesen einem Hovawart. Er bindet sich stark an seine Menschen und darf nicht grob behandelt werden.

Othello sucht ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm eine gute Erziehung ermöglichen und ihm Grenzen setzen können.

Ideal wäre ein Zuhause, wo er Einzelhund sein darf. Er neigt dazu, andere Hunde zu dominieren, kommt aber mit ausgewählten Hunden gut klar. Im Tierheim lebt er mit drei weiteren Hunden zusammen.

Sein Geburtsjahr  wird auf Januar 2014 geschätzt. Er ist 62 cm groß und kastriert, gechipt und geimpft. Vor der Ausreise bekommt er noch einen Blutschnelltest.

Bitte rufen sie an, wenn sie diesem feinen Rüden helfen möchten: 05071 – 4126 oder 0162 9809498.

Othello im Video:  https://youtu.be/KcJ2o9GdZH8