default logo

Dolly ist reserviert

Dolly vermißt Ihre Familie aus der Ukraine sehr

Dolly wurde von Flüchtlingen aus der Ukraine an der Grenze in Halmeu im März zurückgelassen. Sie kam ins Tierheim von Satu-Mare in Rumänien und wurde schließlich im April 2022 im „Offenen Tierheim“ aufgenommen. Nun sollte diese anhängliche und verschmuste Labrador-Hündin schnell ein Zuhause finden. Der ITV Grenzenlos möchte ihr dabei helfen.

Die liebe  Dolly ist ein Traumhund. Sie eignet sich ideal als Familienhund und verbreitet nur Freude und Liebe. Sie ist sehr zutraulich und mag jeden Menschen sowie andere Hunde. Sie ist noch  jung und verspielt – eine ganz unkomplizierte hübsche Hündin, die ein Zuhause kennt und sich hervorragend in einen neuen Haushalt einpaßt. Sie ist schon etwas erzogen und geht gut an der Leine.

Dolly wurde im Februar 2021 geboren und ist 54 cm groß. Im Tierheim Satu-Mare wurde sie entwurmt, geimpft und kastriert. Sie hat dort sogar einem Hund in Not Blut gespendet und dafür ein Diplom bekommen.  Vor ihrer Ausreise erhält sie noch einen Blutschnelltest.

Dolly kommt am 2.7. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Laatzen zu finden.

Dolly im Video:  https://youtu.be/9woQ6GjJSFs