default logo

Bruno ist vermittelt

 Bruno möchte gern mit Heidi vermittelt werden

Bruno ist ein 1 Jähriger kastrierter Rüde. Er hat alle seine Impfungen erhalten und ist gechipt. Er wiegt ca. 11kg und hat eine Schulterhöhe von 26 cm. Bruno kommt aus einem kleinen Ort vor Oradea namens Paleu in Rumänien und hat sich dort gemeinsam mit Heidi und seinen Welpen durchgekämpft. Als er gefunden wurde, war er sehr dünn und total dreckig. Er hat mit seiner kleinen Familie Unterschlupf auf einem LKW Parkplatz gefunden, leider hätten sie dort alle jeden Tag überfahren werden können. Nun sucht er mit Hilfe des ITV Grenzenlos ein Zuhause in Deutschland.

Bruno ist ein sehr loyaler Hund. Er liebt seinen Besitzer bedingungslos. Er mag es, wenn man ihn ausgiebig streichelt und mit ihm spazieren geht, dabei hört er sehr gut und kann gut mit und ohne Leine gehen. Er hat keine Probleme mit Welpen, da er seine eigenen sehr geliebt hat, er kommt mit vielen Hunden ohne Probleme klar. Mit anderen Rüden ist er manchmal nicht ganz einverstanden. Er jagt Katzen und sollte nicht zu Kleintieren vermittelt werden.  Futterneid hat Bruno nicht, er liebt es, ab und zu einen Snack zu bekommen. Er geht schön an der Leine, kann problemlos ein paar Stunden allein bleiben und fährt gut im Auto mit. Das Leben in einem Haus kennt er bereits.

Bruno und Heidi sind ein Herz und eine Seele. Deshalb wäre es toll, wenn sie zusammen ein Zuhause finden würden. Sie werden aber auch separat vermittelt.

Bruno und Heidi hatten das große Glück, am 5.6. gemeinsam ein liebevolles Zuhause in Magdeburg zu finden. Inzwischen haben sie sich schon eingewöhnt – zusammen ist das leichter als allein. Ihre Familie ist glücklich, und die junge Tochter freut sich über die beiden fröhlichen Dackel, die alles – spielen, spazierengehen, schlafen – miteinander machen. Eine gelungene Vermittlung!

Bruno im Video:   https://youtu.be/0IxsikflP30