KontaktSitemapImpressum

Hunde in Deutschland - Seite 3

Denisa

Denisa ist eine lebhafte und freundliche Schnauzer-Terrier-Mischung

Denisa lief trächtig in den Straßen von Oradea umher. Tierfreunde brachten sie ins “Offene Tierheim” nach Sisterea. Sie wurde kastriert und durfte dort bleiben. Der ITV Grenzenlos hat sie am 26. August nach Deutschland kommen lassen. Sie ist jetzt in einer Pflegestelle in Scheeßel. Nun sucht sie ein Zuhause.

Denise ist eine grau-schwarze Schnauzer- Terrierhündin, lieb und freundlich. Sie ist mit 4 Jahren sehr aktiv, verspielt und neugierig. Sie interessiert sich für alles. Menschen liebt sie – sie ist sehr anhänglich. Denisa muss noch viel lernen, und sie möchte es. An der Leine geht sie schon, auch im Auto fährt sie gern mit. Sie sollte ein Zuhause in einer Familie haben, deren Kinder bereits größer sind.

Denisa ist 43 cm groß. geimpft, gechipt und kastriert. Sie wäre ein lustiger angenehmer Familienhund.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter 04263-985101
     

Stella ist vermittelt

Stella ist eine bildschöne und aktive Junghündin

Die junge Hündin mit dem schönen Namen Stella kommt aus dem Tierheim Sisterea/Rumänien. Ein Mann wollte dort eine Hunde-Mutter mit 2 Welpen loswerden. Er kam dann mit weiteren 5 Welpen, die er unterwegs gefunden hatte.
Durch den ITV Grenzenlos kam Stella nach Deutschland und sucht hier ein Zuhause. Sie ist weiß mit braun-schwarzen Flecken, 8 Monate alt und 55 cm groß. Es könnte ein Australian Shepherd in ihr stecken. Sie ist voller Vertrauen und freundlich. In der Pflegestelle in Burgorf/Ehlershausen hat sie schon gelernt, an der Leine zu laufen. Sie ist stubenrein, sehr munter, fröhlich und lernwillig – eine freundliche Hündin voller Tatendrang, die für eine sportliche Person sehr geeignet wäre. Sie mag Katzen, sie läuft frei im Garten, ohne fortlaufen zu wollen. Sie ist sehr anhänglich, und sie fährt im Auto mit, springt voller Freude rein, sabbert aber bei der Fahrt – das muss noch geübt werden. Sie kann allein bleiben. Ein ruhiger Haushalt wäre besser für sie als zu viel Trubel und Lärm.
Ihrem Alter entsprechend ist Stella eine vollkommene Hündin. Allerdings sollte man bedenken, dass die Erziehung eines jungen wissbegierigen Hundes zeitaufwendig und auch anstrengend sein kann. Anfangs sollte Stella nicht allein zu Hause bleiben. Und sie braucht eine Hundeschule, weil sie sehr wißbegierig und aktiv ist.
Stella wurde in Rumänien geimpft, gechipt und kastriert und hat einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis.

   
Stella ist am 09.12. in ihr neues Zuhause bei Hildesheim gezogen. Sie wurde schon sehnlichst erwartet, es musste nur noch der Umzug in das schöne neue Haus abgeschlossen werden. Stella wird es sehr gut haben und von allen verwöhnt werden. Frauchen wird sich viel mit ihr beschäftigen und auch die Hundeschule mit dem Hund besuchen.

Joker (Welpe) ist vermittelt

Der Welpe Joker entwickelt sich zu einem prächtigen Rüden

Joker ist jetzt etwa 6 Monate alt, geimpft, gechipt und wohl auf. Er wurde zusammen mit seinen Geschwistern Jenny und Jolly in einem Karton mit ein paar Fleischresten in Rumänien ausgesetzt. Eine Tierfreundin hat sie gefunden und ins Tierheim von Sisterea/Rumänien gebracht. Dort wurden sie aufgepäppelt. Joker wird vermutlich recht groß. Alle sind sehr zutraulich und brauchen dringend ein Zuhause bei Menschen. Ihnen fehlt die Nestwärme, die Fürsorge, die Beschäftigung, eine gute Ernährung und letztlich auch eine gute Erziehung.

Joker kam mit seinen beiden Geschwistern am 11.11. zum ITV Grenzenlos nach Deutschland. Er wurde von seiner Pflegestelle in Hamburg abgeholt und lernt jetzt schon sehr viel. Er ist ein ganz normaler lustiger Welpe, der es liebt, auf der Hundewiese zu spielen und zu toben. Er ist aber auch sehr verschmust. Joker sollte nicht in einer reizarmen Umgebung aufwachsen. Daher sucht der ITV Grenzenlos für den fröhlichen kleinen Kerl eine liebevolle Familie, die sich bewusst ist, was es bedeutet, einen Welpen zu einem glücklichen Hund mit guten Manieren zu erziehen. Man sollte auf jeden Fall viel Zeit, genügend Geduld und gute Nerven mitbringen. Der Besuch einer Welpengruppe oder die Möglichkeit für Joker, mit gleichaltrigen Freunden zu toben, sollte auf jeden Fall gegeben sein. Joker ist aufgeschlossen und lernbegierig.
Er wurde tierärztlich vorbereitet, geimpft und gechipt und auch schon kastriert. Er bekam vor der Ausreise nach Deutschland noch einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis.

 
Joker hat am 30.11. ein tolles Zuhause auf einem großen Hof in Rotenburg/Wümme gefunden. Neben zwei weiteren Hunden leisten ihm Pferde, Kaninchen, Gänse und Hühner Gesellschaft. Der Besuch in einer Hundeschule mit Spielgruppe wird Joker beim Erwachsen werden gut tun.

Adam (Welpe)

Adam und Amor sind zwei prächtige junge Brüder und kaum auseinander zu halten.

Die beiden schwarzen Rüden Adam und Amor sind jetzt 8 Monate alt und sollten schnell ein Zuhause finden, ehe sie im “Offenen Tierheim” heranwachsen. Jetzt sind sie beide noch welpenhaft lieb und zutraulich, verschmust und jung, um viel zu lernen. Sie sollten so schnell wie möglich ein Zuhause bei einer Familie kennen lernen, damit sie gute Begleithunde werden.

Die beiden schwarzen Rüden sind kaum auseinander zu halten. Adam ist etwas kleiner (45 cm) als Amor (50 cm). Adam ist niedlich, zart und sehr verspielt. Er ist ideal für eine Familie mit Kindern; aufgeschlossen und neugierig.

Amor ist ein wenig schüchterner als Adam, aber auch lieb und zugänglich. Beide wollen schmusen und gestreichelt werden. Sie sind sanft und bescheiden. Amor ist etwas zurückhaltender als Adam.

Beide Hunde können natürlich einzeln vermittelt werden. Sie sind geimpft, gechipt und kastriert und bekommen vor ihrer Ausreise einen Blutschnelltest.

Adam und Amor kommen am 16.12. nach Deutschland und warten im Gasthaus für Tiere in Essel auf ein neues Zuhause.

Bitte rufen Sie an: 05071 - 4126
   

Amor (Welpe)

Adam und Amor sind zwei prächtige junge Brüder und kaum auseinander zu halten.

Die beiden schwarzen Rüden Adam und Amor sind jetzt 8 Monate alt und sollten schnell ein Zuhause finden, ehe sie im “Offenen Tierheim” heranwachsen. Jetzt sind sie beide noch welpenhaft lieb und zutraulich, verschmust und jung, um viel zu lernen. Sie sollten so schnell wie möglich ein Zuhause bei einer Familie kennen lernen, damit sie gute Begleithunde werden.

Die beiden schwarzen Rüden sind kaum auseinander zu halten. Adam ist etwas kleiner (45 cm) als Amor (50 cm). Adam ist niedlich, zart und sehr verspielt. Er ist ideal für eine Familie mit Kindern; aufgeschlossen und neugierig.

Amor ist ein wenig schüchterner als Adam, aber auch lieb und zugänglich. Beide wollen schmusen und gestreichelt werden. Sie sind sanft und bescheiden. Amor ist etwas zurückhaltender als Adam.

Beide Hunde können natürlich einzeln vermittelt werden. Sie sind geimpft, gechipt und kastriert und bekommen vor ihrer Ausreise einen Blutschnelltest.

Amor und Adam kommen am 16.12. nach Deutschland und warten im Gasthaus für Tiere in Essel auf ein neues Zuhause.

Bitte rufen Sie an: 05071 - 4126

Mara

Mara ist eine liebenswerte freundliche Dackel-Mix- Hündin

Mara wurde in Marghita als Streuerin mit 2 Welpen gefunden und in das Tierheim gebracht. Die beiden Kleinen konnten vermittelt werden; Mara sucht noch ein Zuhause. Sie ist inzwischen im “Offenen Tierheim” von Sisterea. Dort ist sie nur lieb und zutraulich und freundlich. Sie macht keinen Ärger, sondern ist ruhig und zurückhaltend. Aber es gefällt ihr dort nicht. Die anderen Hunde sind meistens größer, und sie hat Angst vor ihnen. Sie wird von ihnen gestresst. Und sie fühlt sich einsam.

Mara hätte gern ein Zuhause für sich allein – mit vielen Zuwendungen, einem warmen Körbchen und Aufmerksamkeit. Sie könnte durch den ITV Grenzenlos nach Deutschland kommen, wenn jemand sie mag und ihr ein Zuhause bieten möchte. Sie ist 2015 geboren und 35 cm groß. Sie wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert. Vor der Ausreise bekommt sie noch einen Bluttest. Sie können sie in Pflege nehmen oder adoptieren.

Mara kommt am 16.12. in eine Pflegestelle in Hodenhagen. Rufen Sie bitte an: 01624301952 oder 05164-91288
   

Ginger

Ginger ist eine sensible Windhündin aus Bukarest

Die blonde Ginger war als 7 Monate alter Welpe an eine Familie mit Kindern und anderen Hunden vermittelt worden. Sie war damals eher zurückhaltend – aber nun ist sie scheu! Die Familie sah sich ein Jahr lang außerstande, Ginger zu domestizieren und ihr Vertrauen zu den Menschen zu geben. Jetzt kam sie zum ITV Grenzenlos zurück.

Ginger ist jetzt 1,5 Jahre alt und befindet sich im “Gasthaus für Tiere” des ITV Grenzenlos. Sie vertraut bisher nur einer Person: ihrem Futtergeber, der sie streicheln, umarmen und an- und ausziehen darf. Besuchern traut sie nicht. Dieses Verhalten ist typisch für einen Windhund.

Ginger hat diese für Windhunde charakteristischen Eigenschaften: seinem Herrn oder Frauchen treu ergeben, bei Fremden jedoch unnahbar; zurückhaltend bis gleichgültig gegenüber Menschen, die sie nicht näher kennt – aber sanft und zärtlich zu ihrer eigenen menschlichen Familie. Die reine Wohnungshaltung ist nichts für sie. Sie braucht Freiraum und Auslauf, viele Spaziergänge und Unternehmungen. Sie jagt, ist aber abrufbar. Sie muss ausgelastet werden. Mit Katzen kommt sie gut aus – sie spielt mit ihnen.

Ihre Erziehung muss konsequent und eindeutig sein. Sie darf nicht gewaltsam zu irgendetwas gezwungen werden, sondern nur behutsam gelenkt und gehalten werden. Grobheit und Lärm erträgt sie nicht. Ginger sollte ein eher ruhiges verständnisvolles Zuhause bekommen, wo man dieser sensiblen Hündin gerecht wird. Sie ist äußerst wachsam und aufmerksam – bellt aber kaum. Erfahrung mit Windhunden wäre eine gute Voraussetzung, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Ginger ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie kann im “Gasthaus für Tiere” besucht werden.

Bitte, rufen Sie an: 05071 -4126
 

Hunde in Deutschland - zur Seite 1

Hunde in Deutschland - zur Seite 3



© 2015 ITV Grenzenlos e.V.