KontaktSitemapImpressum

Hunde in Deutschland - Seite 3

Mary (Hund mit Handicap)

Mary ist eine liebenswerte und gehorsame Hündin

Die dreijährige braune Hündin Mary wurde mit einem verletzten Hinterbein im “Offenen Tierheim” von Sisterea/Rumänien abgegeben. Man hatte sie als Unfallopfer auf der Straße gefunden. Sie wurde kastriert und tierärztlich versorgt, humpelt aber immer noch. Der Bruch ist ohne tierärztliche Hilfe geheilt.

Mary kam am 3. September zum ITV Grenzenlos nach Deutschland und ist jetzt in einer Pflegestelle in Wahlstorf. Beim Tierarzt wurde sie geröntgt. Am rechten Hinterlauf stellte er einen Bruch des Sprunggelenks fest; das Gelenk ist versteift, und das ist leider nicht mehr korrigierbar. Außer einer Schmerztherapie kann man im Augenblick nichts tun. Sie bekommt zur Zeit Physiotherapie. Das hilft -hoffentlich auf Dauer – , die durch den Unfall verursachten Versteifungen und Verzerrungen in ihrem Körper zu aufzulösen.

Mary ist eine sehr freundliche und verschmuste Hündin. Sie verträgt sich gut mit anderen Hunden und auch mit Katzen. Der Hauskater Mike wurde von Mary gleich bei der Ankunft mit einem Kuss begrüßt. Sie gehorcht, wenn man sie ruft. Sie ist neugierig, stubenrein und macht nichts kaputt , wenn sie zusammen mit den anderen Tieren mal allein zu Hause bleiben muss.

Mary ist inzwischen recht munter geworden. Sie ist sofort zur Stelle, wenn die Tüte mit den Leckerlies knistert. Beim Fressen benimmt sie sich wie alle ehemaligen Streuner! Sie hat immer Hunger! Sie läßt sich gern streicheln, ist leinenführig und sucht immer Schutz bei ihrem Pflegefrauchen. Da sie sehr aufmerksam ist, läßt sie sich auch gut erziehen.

Wegen ihrer Beinverletzung sind die Muskeln an dem verletzten Hinterbein nicht ausgeprägt. Weite Strecken kann sie nicht laufen. Dennoch sollte sie bewegt werden. Ein gesicherter Garten wäre schön für sie. Mary ist sehr intelligent und sensibel.

Mary ist ca. 48 cm groß, kastriert, geimpft, gechipt und hat einen Blutschnell – Test mit negativem Ergebnis. Der ITV Grenzenlos hat sie nach Deutschland kommen lassen, um ihr ein verständnisvolles Zuhause zu vermitteln. Rufen Sie bitte bei der Pflegestelle in Wahlstorf an, wenn Sie sich für Mary interessieren: 04526-339498
   

Balu (älterer Hund)

Balu aus Rumänien ist schon älter und ganz lieb und anspruchslos

Als sein Herrchen starb, waren Balu und seine 6 Hundefreunde allein. Die Behörden in Rumänien kümmerten sich um die verlassenen Tiere und fragten im Tierheim von Sisterea an, ob die Hunde dort unterkommen könnten. Alle 7 Hunde wurden aufgenommen.

Balu ist ein Rauhaardackel-Mix mittleren Alters: ca. 9-10 Jahre alt und 36 cm groß.
Der ITV Grenzenlos wurde um Hilfe für den kleinen Rüden gebeten. Am 22. April kam Balu nach Deutschland und ist jetzt in einer Pflegestelle in Helvesiek/Sittensen zusammen mit seinem Bruder Benno, der bereits von der Pflegestelle adoptiert wurde. Nun sucht auch Balu einen warmen Platz, Fürsorge und Liebe, kleine Spaziergänge und Gesellschaft. Das kennt er, und er würde sich mit viel Zuwendung an seine Menschen revanchieren. Er ist sehr lieb und anhänglich. Mit anderen Hunden kommt er gut aus, er ist recht munter geworden und hat sich schnell mit seinem neuen Umfeld arrangiert. Auch mit Katzen verträgt er sich. Er schmust gern, läßt sich bürsten und wurde inzwischen vom Hundefriseur gebadet und fein gemacht. Im Auto fährt er gern mit – er schläft dann und kann auch länger warten. Zuhause hat er auch das Sofa für sich entdeckt.

Wegen seiner Arthrose bekommt Balu Schmerztabletten (30 € /Monat) . Balu ist geimpft, gechipt und kastriert und hat einen Bluttest mit negativem Ergebnis.

Bitte rufen Sie an: 05071- 4126, wenn Sie an Balu interessiert sind. Es wäre schön, wenn er bald ein Zuhause bekäme.
   

Mascha (Hund mit Handicap)

Mascha braucht viel Verständnis und Liebe

Mascha kommt aus Russland. Sie ist seit 2 Monaten in Deutschland bei einem Tierarzt. Sie hat eine schmerzhafte Erkrankung, die “Short Radius Syndrom” genannt wird: An den Unterbeinen sind 2 Knochen, einer davon wird “Radius” genannt. Er hat aufgehört zu wachsen, es kommt zu Reibungen und Schmerzen, weil die Gelenkflächen aufeinander reiben. Die Vorderbeine sind jetzt ganz krumm geworden. Ausgelöst wurde die Erkrankung durch Mangelernährung in der Jugend, und man bei Mascha kann tierärztlich nichts dagegen machen – außer Scherzmittel geben.

Mascha ist jetzt 6-7 Jahre alt, und sie möchte noch leben. Sie braucht ein ruhiges Zuhause, keine Spaziergänge, keine Treppen und kein Trubel. Ein Garten ist ein Muss; denn sie liegt sehr gern auf dem Rasen und paßt auf.

Mascha ist eine liebe und freundliche Hündin. Sie liebt es gestreichelt zu werden und spielt auch.
Mascha ist 60 cm groß, wirkt aber durch die Verkrümmung der Vorderbeine kleiner. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wer würde Mascha aufnehmen und mit ihr noch eine schöne Zeit verbringen?

Rufen Sie bitte an: 05071 - 4126
 

Kusaj

Corgi-Mix Kusaj ist seit 2011 im Tierheim von Kosice

Kusaj ist 7 Jahre alt und seit 6 Jahren im Tierheim von Kosice/Slowakei. Er ist ein vorbildlicher kleiner Rüde: klug und anhänglich. Er gehorcht gut und ist sehr treu. Die Menschen, die ihn im Tierheim betreuen, mag er – er hängt an ihnen.

Kusaj ist ein Corgi-Mischling. Er liebt das Fressen und das Wasser! Mit den anderen Hunden im Tierheim kommt er gut aus. Er bleibt immer gelassen und ruhig. Nun braucht er ein liebe volles Zuhause, und dabei möchte der ITV Grenzenlos helfen. Kusaj ist nicht anspruchsvoll. Er könnte auch in der Wohnung gehalten werden, wenn er regelmäßig spazieren geführt wird. Er bellt nicht ohne Grund, ist sauber und kann allein bleiben. Er ist als Familienhund sehr angenehm und nicht überaktiv. Kusaj weiß ein weiches warmes Körbchen sehr zu schätzen. Er kuschelt gern und ist so dankbar.

Er ist 40 cm groß, wurde geimpft, gechipt und kastriert.

Kusaj kommt am 26.8. in eine Pflegestelle in Barver. Rufen Sie bitte an: 05448 - 988303 oder 01712603950
   

Rokica

Die Windhündin Rokica war ausgesetzt worden

In Marghita hält sich eine freundliche Whippet-Hündin auf. Rokica wurde 15 km von Marghita entfernt auf einem leeren Feld aufgefunden. Dort hatte man sie ausgesetzt, und sie wäre verhungert. Sie kam auf Zuruf an und konnte leicht eingefangen werden. Im Tierheim hat sie sich an die anderen Hunde gewöhnt. Sie ist lieb und freundlich und läßt sich gern streicheln. Rokica ist eine zarte sensible Hündin, die schnell wieder ein Zuhause haben möchte.

Ihr Alter wird auf 3-4 Jahre (Feb. 2014 geb.) geschätzt, Größe: 43 cm . Sie ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Den Bluttest bekommt sie vor ihrer Ausreise.

Rokica kommt am 26.8. in eine Pflegestelle in Ehlershausen. Wenn Sie ihr helfen wollen, rufen Sie bitte an: 05085 - 955171 oder 0511 - 61622695
 

Dik (älterer Hund)

Schäferhund-Mischling Dik ist schon etwas älter

Dik ist ein 7-8 Jahre alter Schäferhund aus Russland. Er ist 60 cm groß und sehr freundlich und aufgeschlossen Menschen gegenüber. Da er in Russland auf der Straße gelebt hat, ist er das Leben mit anderen Hunden gewohnt.

Dik hat in seinem Leben nicht viel Schönes erlebt – er hat eher schlechte Erfahrungen gemacht. Jetzt soll er ein Zuhause mit Familienanschluss bekommen. Er ist in einer Pflegestelle in Alfeld und lernt dort viel. Er kann inzwischen an der Leine laufen, kann allein bleiben, und er begrüßt Gäste immer sehr freundlich. Draußen möchte er viel laufen und Radfahrern hinterher rennen. Das muss man ihm noch abgewöhnen! Der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen.

Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie können ihn kennen lernen unter 0151 7838236
 

Denisa

Denisa ist eine lebhafte und freundliche Schnauzer-Terrier-Mischung

Denisa lief trächtig in den Straßen von Oradea umher. Tierfreunde brachten sie ins “Offene Tierheim” nach Sisterea. Sie wurde kastriert und durfte dort bleiben. Nun sucht sie ein Zuhause. Der ITV Grenzenlos möchte ihr helfen.

Denise ist eine grau-schwarze Schnauzer- Terrierhündin, lieb und freundlich. Sie ist mit 4 Jahren sehr verspielt und neugierig. Sie interessiert sich für alles. Menschen liebt sie – sie ist sehr anhänglich.

Denisa ist 43 cm groß. geimpft, gechipt und kastriert. Sie wäre ein lustiger angenehmer Familienhund.

Denisa kommt am 26.8. nach Deutschland. Rufen Sie bitte an: 05164 91288 oder 0162 4301952
     

Whitey

Die wunderschöne Whitey war ausgesetzt worden

Die kleine weiße Hündin mit dem struppigen Fell war bei einer Kastrationsaktion von Straßenhunden in Oravita /Rumänien durch ihre Freundlichkeit und Zutraulichkeit aufgefallen. Sie wurde nicht wieder ausgesetzt sondern ins “Offene Tierheim” nach Sisterea gebracht. Whitey wartet jetzt auf eine Familie. Der ITV Grenzenlos möchte dabei helfen, für sie ein schönes Zuhause zu finden.

Whitey ist auffallend attraktiv, etwa 48 cm groß und 1,5 Jahre alt. Sie ist sehr lieb und sanft mit Menschen. Außerdem sieht sie mit ihrem weißen-goldenen Fell sehr hübsch aus.

Ihr Platz sollte bei einer jungen Familie mit Kindern sein. Sie ist verspielt und geduldig und jung genug, um noch viel zu lernen. In Sisterea wurde sie geimpft, gechipt und kastriert. Sie bekommt vor Ihrer Ausreise noch einen Butschnelltest.

Whitey kommt am 26.8. zum ITV Grenzenlos. Wenn Sie sie kennen lernen möchten, rufen Sie bitte an: 05071 - 4126
   

Hunde in Deutschland - zur Seite 1

Hunde in Deutschland - zur Seite 3



© 2015 ITV Grenzenlos e.V.