KontaktSitemapImpressumDatenschutz

Hunde in Deutschland - Seite 2

Hunde in Deutschland - zur Seite 1

Hunde in Deutschland - zur Seite 3

zum Video... fips3.mpg

zum Video 2... fips2.mpg

Peggy

Peggy ist schwarz-braun und struppig

Peggy befindet sich zur Zeit in dem Tierheim von Marghita/Rumänien. Sie ist eine freundliche, verträgliche Hündin – etwa 2013 geboren und 40 cm hoch. Sie läßt sich gern streicheln und mag Menschen sehr.

In der Meute mit den vielen anderen Hunden fühlt sie sich nicht wohl. Sie sollte bald ein Zuhause bei Menschen haben. Deshalb setzt sich der ITV Grenzenlos dafür ein, dass Peggy demnächst mit nach Deutschland kommt. Dafür braucht sie ein Zuhause. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise einen Butschnelltest.

Peggy kommt am 14.4. nach Deutschland in eine Pflegestelle in Ehlershausen. Rufen Sie bitte an: 05085 - 955171 oder 0511 - 61622695
 

Nemo

Nemo liebt vor allem Menschen und braucht dringend ein Zuhause

Der weiße Nemo mit dem schwarzen Gesicht und den schwarzen Flecken ist ein 8-9jähriger 50cm großer Rüde. Er lebte im “Offenen Tierheim” und teilte den Platz mit rd. 500 anderen Hunden. Seine Aufgabe sah er darin, seine Hütte und sein Futter zu verteidigen – was sollte er sonst tun?

Nachdem er lange Zeit auf der Seite des ITV Grenzenlos stand und niemand Interesse für ihn hatte, durfte er am 23. Juni mit nach Deutschland kommen. Er ist jetzt im “Gasthaus für Tiere” und freut sich über die Ruhe und den großen Auslauf. Menschen mag er sehr gern; immer wenn jemand zu Besuch kommt, will er gestreichelt werden. Nemo ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Er hat Freude am Leben und läuft im Auslauf umher. Er wirkt von Tag zu Tag fröhlicher. Der ITV Grenzenlos sucht für ihn eine Familie mit Hundeerfahrung und Verständnis für Nemo, der ein Zuhause noch nicht kennengelernt hat. Er wäre glücklich, endlich seine Menschen lieben zu dürfen und ihnen treu ergeben zu sein. Eine Hündin als Partnerin wäre ideal.

Er wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert und hat einen Bluttest mit negativem Ergebnis. Rufen Sie bitte an: 05071 - 4126.
       

Friedel ist ein sanfter anspruchsloser Rüde

Friedel

Der braune Rüde Friedel ist schon sehr lange im “Offenen Tierheim” /Rumänien. Er wurde aus dem schrecklichen Tierheim von Braila übernommen, weil dort die Hunde getötet werden. Nun lebt er in Sisterea. Der ITV Grenzenos würde ihn gern in Deutschland vermitteln.

Friedel ist ein ruhiger, sanfter Rüde, der Menschen mag aber nicht aufdringlich ist. Er hält sich zurück, wenn andere sich zum Streicheln vordrängeln. Er ist unkompliziert und bescheiden und hat ein sanftes Wesen.

Dieser nette Kerl wird einmal sehr hübsche, wenn sein Fell gebürstet und gesäubert ist. Bitte, schauen Sie ihn sich genau an. Friedel ist 2013 geboren und ist jetzt rd. 55 cm groß. Er wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor der Ausreise noch einen Bluttest.

Friedel kommt am 25.8. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Landesbergen zu finden.
   

Dinko (älterer Hund) ist vermittelt

Dinko liebt Haus und Garten und seine Ruhe

Dinko hatte in der Slowakei kein schönes Leben. Er ist jetzt rd. 10 Jahre (2007 geb) alt. Sein Herrchen starb, und das Haus wurde vor kurzem verkauft. Dinko lebte zunächst weiter im Garten – das war er gewohnt, aber nun war er ganz auf sich allein gestellt. Da langweilte er sich, und er buddelte ein Loch unter dem Zaun und lief schließlich fort. Unterwegs wurde er schwer verletzt. Er hatte eine große Wunde auf dem Rücken, als er im Oktober 2016 ins Tierheim kam . Er wurde klinisch versorgt und ist nun in Sicherheit. Aber, er braucht dringend ein Zuhause, wo man sich um ihn kümmert , ihn lieb hat und ihn für sein einsames Leben und seine Verletzungen entschädigt.

Dinko ist ein freundlicher liebenswerter kleiner Rüde. Er liebt Streicheleinheiten sehr. Da er immer draußen gehalten wurde, hat er Nachholbedarf an Wärme, Kuscheln und einem weichem Schlafplatz. Dinko ist, obwohl er ständig draußen war, stubenrein und hat gute Manieren. Er zerstört nichts und paßt sich an. Spazierengehen kann er gut an der Leine. Er kann mit einer kleinen Hündin zusammen gehalten werden; Rüden mag er nicht so sehr. Kinder kennt er nicht. Daher sollte er lieber zu einer einzelnen älteren Person, die Kinder allenfalls zu Besuch bekommt. Dinko ist sehr anhänglich. Als sein altes Herrchen krank wurde, blieb er stets an seiner Seite und war sehr treu. Er hat sich auch als Wachhund bewährt – er meldet Besucher und bellt dann. Leider jagt er auch gern und mag keine Katzen.

Dinko ist 35 cm groß, geimpft, gechipt und kastriert. Der ITV Grenzenlos würde ihn gern nach Deutschland kommen lassen, wenn jemand ihm hier ein warmes Plätzchen und einen Garten bietet.

 
Dinko hat am 23.6. ein neues Zuhause in Hannover gefunden. Mit einer älteren Hundefreundin kann er nun im Garten spielen und sich über viel Liebe und Zuwendung freuen. Ihm wird es gut gehen - er wird ebenso wie seine Freundin verwöhnt werden.

Nizza

Nizza ist ein Traumhund - aber sie ist unsicher, Konkurrenz mag sie nicht

Nizza ist Mitte 2009 geboren und 45 cm groß. Sie kam Ende 2014 aus der schrecklichen Tötungsstation in Bacau nach Sisterea – ins “Offene Tierheim”. Seit dem 23. Juni 2018 ist sie in Deutschland bei einer Pflegefamilie des ITV Grenzenlos in Rastede.

Nizza ist eine extrem freundliche und liebe Hündin. Sie akzeptiert im Moment aber nur eine Bezugsperson und mag keine Konkurrenten – weder andere Hunde oder Katzen. An ihrem Frauchen hängt sie sehr und weicht ihr nicht von der Seite. Sie geht mit Frauchen gut an der Leine, ist stubenrein und brav. Sie ist fröhlich und freundlich. Wegen ihrer Eifersucht auf Hunde und manchmal auch auf andere Menschen im Haus sollte sie Einzelhund bleiben; denn sie möchte einfach nicht teilen, weil sie unsicher ist. Nizza gehorcht gut und möchte alles richtig machen, sie will gefallen und geliebt werden. Man kann Nizza überall mit hinnehmen; sie ist, sofern Frauchen bei ihr ist, brav und artig. Ihre Eifersucht ist in ihrer Scheu bzw. Angst vor allem Fremden begründet. Da sie sehr gelehrig ist, wird sie mit viel Geduld bald sicherer und auch selbstbewußter werden. Dann wird sie keine Angst mehr vor anderen Hunden und fremden Menschen haben.

Nizza ist für ihr Alter sehr munter, gesund und fit. Sie scheint jünger zu ein als im Paß ausgewiesen. Sie hat viel Energie und ist aktiv. Sie liebt es zu toben, zu spielen und zu wandern. Sie eignet sich hervorragend für einen Menschen, der aktiv ist und viel mit ihr unternehmen möchte. Sie würde sich in der Stadt wohlfühlen, wo sie durch wilde Tiere nicht abgelenkt würde. Sie zeigt auf dem Land starken Jagdtrieb.

Nizza ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekam sie einen Bluttest mit negativem Ergebnis.

Bitte, melden Sie sich, wenn Sie an Nizza Interesse haben: 0162 6567111 oder 0151 70041382
       

Jimmy (älterer Hund)

Jimmy ist ein Rohdiamant

Jimmy wurde 2010 geboren und ist 45 cm groß. Er kommt aus der berüchtigten rumänischen Tötungsstation in Bacau, wo er schlecht untergebracht war. Im “Offenen Tierheim” in Sisterea, wo er zusammen mit einigen anderen Hunden schließlich aufgenommen wurde, wurde er wegen seiner zurückhaltenden Art ständig gemobbt, bis er ganz mager wurde und Räude bekam. Er wurde lange behandelt, ehe sein Fell wieder nachwuchs. Der Arme war leider den Winter über fast nackt.

Er kam am 23. Juni durch den ITV Grenzenlos nach Deutschland. Nun bekommt in seiner Pflegestelle in Lindwedel viel Aufmerksamkeit und lernt, dass es auch gute Hunde und Menschen gibt. Jimmy sucht Menschen mit Geduld und Hundeerfahrung, die ihm ein schönes Leben bieten. Er kommt mit anderen Hunden und auch mit Katzen gut aus und geht jedem Streit aus dem Weg. Ein zweiter Hund in der Familie, mit dem er spielen kann, wäre von Vorteil. Und er braucht einen umzäunten Garten, den er genießt. Jimmy ist ruhig und brav, deshalb eignet er sich perfekt für ältere Menschen. Er läßt sich gern bürsten, geht gern und ruhig an der Leine spazieren und ist stubenrein. Leider hört er nicht mehr gut, deshalb muss man immer Blickkontakt zu ihm haben und mit Handzeichen arbeiten. Jimmy ist sehr unkompliziert , mag Kinder, wenn sie ihn nicht bedrängen. Er kann allein bleiben und lernt viel dazu, wenn man Zeit und Geduld mit ihm hat. Jimmy ist ein Rohdiamant

Jimmy ist geimpft, gechipt und kastriert und bekam vor seiner Ausreise noch einen Bluttest. Der ITV Grenzenlos bemüht sich, eine Familie für ihn zu finden.

Rufen Sie bitte an, wenn Sie sich für Jimmy interessieren: 05071 - 4126 oder 05073 - 923750
   

Pauli

Pauli ist ein Ball-Freak. Er hat Charakter und ist sehr treu.

Unbestechlich, treu ergeben und fit wie ein Turnschuh ist der schwarze Pauli aus Rumänien. Der knuddelige 40 m große Pauli kam 2008 als Welpe aus Sisterea zum ITV Grenzenlos und wurde seinerzeit sofort von einem jungen Ehepaar adoptiert. Die beiden haben sich jedoch vor kurzem getrennt, und Pauli blieb bei Herrchen, der leider viel arbeiten muss und lange außer Haus ist. Das gefiel Pauli gar nicht: Er jaulte und bellte immer, wenn er allein gelassen wurde. Eine Lösung konnte nicht gefunden werden. Und die Nachbarn hatten wenig Verständnis für die Situation. Deshalb ist Pauli seit dem 1. Juni wieder beim ITV Grenzenlos im “Gasthaus für Tiere” und sucht ein Zuhause. Seine neue Lebenssituation hat er schnell akzeptiert. Seine Leidenschaft fürs Ballspielen hilft ihm dabei. Man kann ihn gut ablenken und auspowern. Er hat sofort eine enge Beziehung mit seiner Pflegeperson aufgebaut und erkennt sie an.

Pauli ist in den besten Jahren: er ist robust und sportlich. Er ist immer fröhlich und zu allen Unternehmungen bereit, gelehrig und sehr aufmerksam. Knobelspiele/Denksportaufgaben meistert er souverän. Er läuft gut an der Leine, ist ein guter Schwimmer und bewältigt 8-10 km ohne größere Schwierigkeiten. Mit anderen Hunde kommt er aus, im Haus würde er ein Hundemädchen vorziehen. Katzen mag er nicht. Er wünscht sich ein Zuhause, wo er im Mittelpunkt steht und kleine Kinder nicht allzu viel Trubel verursachen. Pauli ist ein Charakterhund mit eigenem Willen – kein Sofahund. Hundeerfahrung sollte vorhanden sein.

Pauli ist geimpft, gechipt und kastriert. Er ist gesund und etwas vollschlank. An der Figur sollte sportlich gearbeitet werden.

Bitte, melden Sie sich bei Interesse unter: 05071 - 4126
   

Ursula ist vermittelt

Eine sehr gemütliche und ausgeglichene Hündin ist Ursula

Die weiße 55 cm große Hündin Ursula lebt in Sisterea /Rumänien. Sie war in den Bergen ausgesetzt worden, sehr abgemagert und hilflos. Man brachte sie ins Tierheim und päppelte sie auf. Nun hat sie sich erholt und zu einer sehr freundlichen und ruhigen Hündin entwickelt.

Der ITV Grenzenlos möchte diese brave Hündin gern nach Deutschland holen und hier vermitteln. Ursula ist 2012 geboren und jetzt rund 6 Jahre alt.. Sie könnte einem alleinstehenden Menschen sehr viel Freude machen. Sie geht bereits gut an der Leine. Spaziergänge liebt sie. Und stubenbrein ist sie auch. Ursula braucht Zuwendung und eine liebevolle Betreuung. Sie wird viel Liebe zurückgeben. Sie stellt keine Ansprüche, sondern möchte nur gern gehabt werden und sich auf einen Menschen verlassen können.

Ursula ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Bluttest und wird entfloht.

 
Ursula wurde von einer jungen Frau am 14.7. adoptiert, die noch wenig Hundeerfahrung hat. Aber Ursula ist eine liebe anhängliche Hündin, die gern lernt und sich anpaßt. In Garbsen gibt es Haus und Garten und viele Spaziergänge.

Gregor

Gregor ist ein friedlicher Herdenschutzhund

Der große Herdenschutzhund Gregor gehörte in Rumänien einem Hirten. Nachdem der sich einen jungen Hund geholt hatte, wurde Gregor ausgesetzt. Dabei ist er erst 4-5 Jahre alt ( 2013 geboren ). Gregor mußte auf der Strasse in Beius um Essen betteln, um zu überleben. Aber wegen seiner Größe von 65 cm hatten die Menschen Angst vor ihm, und er musste im Tierheim aufgenommen werden, um nicht vergiftet oder erschossen zu werden.

Gregor ist ein ganz lieber friedlicher Kerl. Er kommt mit allen Hunden im Tierheim gut klar und freut sich sehr über Menschen, die ihn streicheln und gern haben. Gregor sollte durch den ITV Grenzenlos die Chance bekommen auf ein neues Zuhause. Er wäre auf einem Bauernhof mit großem Grundstuck sehr glücklich. Er würde seine Familie und das Areal beschützen und Acht geben, dass niemandem etwas geschieht. Gregor ist sehr anspruchslos und bescheiden. Zu Menschen hat er Vertrauen.

In Rumänien wurde er geimpft, gechipt und kastriert. Er bekommt vor seiner Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Gregor kommt am 25.8. nach Deutschland und wird eine neue heimat in Hamburg finden.
 

Royce

Royce hat ein liebes sanftes Wesen

Royce wurde zusammen mit seinem Bruder in Marghita/Rumänien als Welpe auf der Strasse ausgesetzt. Die Tierheimleiterin Zsusza hat sie entdeckt und ins Tierheim gebracht. Sie waren beide nur noch Haut und Knochen. Nun wurden sie aufgepäppelt und sozialisiert. Im Sommer 2017 durften sie ins offenes Tierheim übersiedeln, um bessere Vermittlungschancen zu haben. Royce ist fröhlich, verspielt und lebhaft, er liebt seine Artgenossen und hätte in seiner neuen Familie gern einen Hundekumpel, woran er sich orientieren kann. Royce mag Menschen sehr und lässt sich gern verwöhnen und streicheln. Anfangs ein wenig zurückhaltend , gewöhnt er sich nach kurzer Zeit und vertraut den Menschen. Er hat ein liebes sanftes Wessen und lässt alles mit sich geschehen. Royce ist jetzt fast ein Jahr alt und 40-45 cm groß.

Er wurde geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Ausreise aus Rumänien bekommt er einen Blutschnelltest.

Royce kommt am 25.8. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Schneverdingen zu finden.
   

Mirela

Mirela ist eine gut gelaunte Schäferhündin

Die Schäferhündin Mirela hat solch ein dichtes Fell und ist so gut genährt, dass sie problemlos durch den rumänischen Winter kommen wird. Sie lebt im “Offenen Tierheim” und möchte gern ein Zuhause bei freundlichen Menschen haben. Der ITV Grenzenlos würde sie herkommen lassen, wenn jemand diese immer freundliche und fröhlich schweifwedelnde Hündin mag.

Mirela ist ca. 2013 geboren, 55 cm groß und hat einen sehr ausgeglichenen Charakter. Sie bewegt sich zwischen all den Hunden in Sisterea, ohne jemals Ärger zu machen oder selbst angegriffen zu werden. Sie ist selbstbewußt und freut sich über jeden Besuch von Menschen, von denen sie gestreichelt werden möchte. Mirela ist aktiv, aufgeschlossen und anhänglich.

Natürlich braucht sie Erziehung und eine Eingewöhnungszeit, wenn sie zusammen mit Menschen leben soll. Aber das wird ihr schnell gelingen. Sie wurde geimpft, gechipt unf kastriert. Vor der Ausreise nach Deutschland bekommt sie einen Blutschnelltest und wird entwurmt.

Mirela kommt am 25.8. in das Gasthaus für Tiere. Wenn Sie ihr helfen möchten, rufen Sie bitte an: 05071 - 4126
     


© 2015 ITV Grenzenlos e.V.