KontaktSitemapImpressum

Hunde in Deutschland - Seite 2

Hunde in Deutschland - zur Seite 1

Hunde in Deutschland - zur Seite 3

zum Video... fips3.mpg

zum Video 2... fips2.mpg

Peggy

Peggy ist schwarz-braun und struppig

Peggy befindet sich zur Zeit in dem Tierheim von Marghita/Rumänien. Sie ist eine freundliche, verträgliche Hündin – etwa 2013 geboren und 40 cm hoch. Sie läßt sich gern streicheln und mag Menschen sehr.

In der Meute mit den vielen anderen Hunden fühlt sie sich nicht wohl. Sie sollte bald ein Zuhause bei Menschen haben. Deshalb setzt sich der ITV Grenzenlos dafür ein, dass Peggy demnächst mit nach Deutschland kommt. Dafür braucht sie ein Zuhause. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise einen Butschnelltest.

Peggy kommt am 14.4. nach Deutschland in eine Pflegestelle in Ehlershausen. Rufen Sie bitte an: 05085 - 955171 oder 0511 - 61622695
 

Finia

Finia ist eine junge intelligente und lebensfrohe Hündin

Die junge weiß-schwarze Hündin Finia kommt aus Rumänien und sucht nun in Deutschland ein Zuhause. Finia ist ein verspieltes, lebensfrohes und junges Hundemädchen. Die hübsche Hündin ist im August 2017 geboren und jetzt rund 50 cm groß. Sie hat ein pflegeleichtes, weiches und glattes Fell ohne Unterwolle.
Finia kam im Dezember nach Deutschland. In den ersten 2,5 Monaten durfte sie leider nicht viel kennenlernen. Seit Ende Februar ist sie auf einer Pflegestelle des ITV in Burgdorf und hat dort schon viel gelernt. Sie geht gut an der Leine und kennt bereits einige Grundkommandos (das muss natürlich weiter geübt werden). Finia ist stubenrein, liebt es im Auto mitzufahren und kann auch einige Stunden allein bleiben. Sie rennt gern durch Haus und Garten und fordert die Hunde der Pflegestelle zum Spielen auf. Fremde Menschen und fremde Hunde sind ihr jedoch unheimlich, daran muss noch gearbeitet werden. Aber sie ist neugierig und lernt schnell. Fini ist verschmust und liegt gern mit den Hunden der Pflegestelle gemeinsam im Körbchen.
Finia ist kein Hund für die Stadt, ein ländliches Zuhause mit Garten wäre schön. Sie wird einmal eine sportliche Hündin werden, die viel Beschäftigung und Bewegung braucht. Wer Gefallen an dem Jungspund findet und genügend Zeit für sie mitbringt, sollte sich bei der Pflegestelle in Burgdorf melden. In Rumänien wurde sie geimpft, gechipt und kastriert. Ein Blutschnelltest hatte ein negatives Ergebnis. Sie ist gesund und fit.

Rufen Sie in der Pflegestelle an: 05085 - 955171, um sie kennen zu lernen.
     

Romina (Welpe) ist vermittelt

Romina ist eine liebe junge Hündin, die sich Familienanschluss wünscht

Romina ist 7 Monate alt und 40 cm groß. Sie kam mit ihren Geschwistern als kleiner Welpe ins Tierheim. Sie ist ein lieber sensibler Schäferhund-Mischling. Die Hündin spielt gerne und liebt ihre Hundekumpels. Menschen gegenüber ist sie im ersten Moment ein wenig vorsichtig, aber sie fasst schnell Vertrauen. Sie kennt nicht viel, hat immer nur in der reizarmen Umgebung eines Zwinger gelebt. Deshalb braucht sie dringend Menschen mit Geduld und Verständnis, die künftig mit ihr durchs Leben gehen möchten und ihr die Welt zeigen.

Der ITV Grenzenlos sucht für Romina eine liebevolle Familie, die sich bewusst ist, was es bedeutet, einen Junghund zu einem glücklichen Hund mit guten Manieren zu erziehen. Man sollte auf jeden Fall viel Zeit, genügend Geduld und gute Nerven mitbringen. Der Besuch einer Hundeschule oder die Möglichkeit für Romina mit gleichaltrigen Freunden zu toben, sollte auf jeden Fall gegeben sein.

Romina ist tierärztlich vorbereitet, geimpft, gechipt und kastriert. Einen Blutschnelltest bekommt sie vor der Ausreise.

Romina wurde am 14.4. von einem netten jungen Paar aus Wangerland bei Jever adoptiert. Sie wird jetzt betreut und erzogen und zu einem hübschen Hundemädchen heranwachsen.

Miki ist vermittelt

Miki ist perfekt für eine junge Familie geeignet

Der 2014 geborene wunderschöne braune Rüde aus Rumänien braucht eine aktive junge Familie, um wieder glücklich zu sein. Miki wurde von Schäfern in den Bergen – zusammen mit 5 anderen Hunden – im November letzten Jahres verlassen. Alle 6 Hunde waren zum Hungertod verurteilt. Der harte Winter hatte ihnen bereits zugesetzt. Sie waren nur noch Haut und Knochen, als Tierschützer sie einfingen und ins “Offene Tierheim” brachten. Ein Hund hat es nicht überlebt.

Miki ist rd. 53 cm groß und bereit, durch den ITV Grenzenlos nach Deutschland zu kommen. Er ist ein Hütehund, sehr menschenfreundlich und auch mit anderen Hunden verträglich. Er sollte ein Familienhund werden. Natürlich müßte er noch erzogen werden. Er ist sehr aufgeweckt und interessiert und wäre glücklich, ein richtiges Familienmitglied zu sein, der überall mitgenommen wird.

Miki ist geimpft, gechipt und kastriert. Er bekommt noch einen Bluttest, bevor er ausreist.

       
Am 14.5. wurde Miki von einer Familie mit Kindern aus Bochum adoptiert. Er wird am 29. Mai gewaschen und geschoren und nach einem kurzen Tierarztbesuch abgeholt und in sein neues Zuhause mit großem Garten und Pferden abgeholt.

Kola

Kola ist immer brav und ausgeglichen

Kola kam im 2015 aus der Craiova ins Offene Tierheim Sisterea/Rumänien. Hier war er immer sehr brav und unauffällig. In diesem Winter hatte er eine schlimme Bronchitis, die gut mit Prednisolon behandelt werden konnte . Der Tierarzt Laci hat seine Lunge geröntgt und sein Herz abgehört. Er hat nichts besonderes feststellen können.
Kola ist sehr ruhig, niedlich und ausgeglichen. Er lebt eher einsam kommt aber mit jedem Hund gut aus und die andere Hunde mögen ihn auch, weil er keine Ansprüche stellt. Er kennt schon seinen Name und kommt auf Zuruf. Er freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit und ein kleines Leckerli. Er lässt sich hoch nehmen und behandeln. Er ist ideal für ältere ruhige Menschen, die ein bequemes einfaches Leben haben. Er würde sich sehr über ein warmes Plätzchen und gemütliche Spaziergänge freuen. Er ist unkompliziert und gehorsam. Kola ist 45 cm gross und 2011 geboren.

Er wurde geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor seiner Ausreise er ITV Grenzenlos wünscht ihm ein schönes Zuhause in Deutschland.

Kola kommt am 10.5. nach Deutschland in eine Pflegestelle in Barver. Rufen Sie bitte an: Tel.: 05448 - 988303 oder Handy: 01712603950
 

Astra ist vermittelt

Astra hat ein wunderbares Wesen

Diese hübsche kleine Schäferhündin ist ca. 2014 geboren und 48 cm groß. Sie ist recht lebhaft und aktiv und liebt Menschen über alles. Astra ist eine ausgesprochen freundliche Hündin, die auch mit ihren vielen Artgenossen im “Offenen Tierheim” in Rumänien gut umgeht und zurechtkommt. Dort sollte sie jedoch bald rauskommen, denn unter den vielen Hunden fühlt sie sich auf Dauer nicht wohl.

Der ITV Grenzenlos würde sie gern herkommen lassen. Dafür wird eine Familie, die sie adoptiert oder in Pflege nimmt, gesucht. Wer sich für Astra interessiert, sollte wissen, dass sie einen starken Charakter hat und sehr neugierig und unternehmungslustig ist. Sie ist eben noch ein junger Hund. Wenn sie erst einmal in einer Familie lebt und weiß, wo sie hingehört und lernt, was sie darf was nicht, wird sie eine wunderbare Partnerin und verläßliche Freundin werden. Astra ist sehr anhänglich und treu.

Astra ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie bekommt vor der Ausreise noch einen Blutschnelltest.

       
Astra fand am 10.5. in Oldenburg ein neues Zuhause. Sie wird mit vielen Kindern zusammenleben. Garten, Spaziergänge und eine gute Betreuung sind garantiert.

Cami (Welpe)

Welpe Cami sucht ein Zuhause

Cami und ihre sechs Geschwister haben Tierschützer am Straßenrand in der Nähe des Tierheimes von Sisterea /Rumänien gefunden. Jemand wollte sie offensichtlich loswerden und hatte sie von der Mutter getrennt. Sie waren damals erst ca. einen Monat alt. Sie sind Mitte September geboren, alle freundlich und munter. Wir kennen nicht die Rassen, die in Cami stecken, meinen jedoch, dass Cami sicherlich nicht sehr groß werden wird. Wir gehen von einer mittelgroßen Hündin aus.

Um in ihrem zukünftigen Leben gut klarzukommen, muss Cami Sicherheit und Geborgenheit bei Menschen haben. Eine gute Erziehung sollten ihre neuen Menschen ihr bieten. Schließlich bleibt sie nicht für immer so ein kleiner, süßer Welpe, sondern möchte etwas lernen und sich als erwachsener Hund gut benehmen. Cami sollte die Hundeschule besuchen; denn sie ist neugierig, lernbegierig und aufgeschlossen. Sie eignet sich für eine Familie. Ein vorhandener älterer Hund wäre von Vorteil.

Cami ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekommt sie einen Bluttest.

Cami kommt am 10.5. in eine pflegestelle in Hodenhagen. Rufen Sie bitte an: 05164 - 91288 oder 0162 - 4301952
 

Nemo

In Nemo steckt ein Münsterländer

Der weiße Nemo mit dem schwarzen Gesicht und den schwarzen Flecken ist ein 2008 geborener 50cm großer Rüde. Er lebt im “Offenen Tierheim” und teilt den Platz mit rd. 1000 anderen Hunden. Seine Aufgabe sieht er darin, seine Hütte und sein Futter zu verteidigen – was soll er sonst tun? Menschen mag er gern; er läßt sich sehr gern streicheln. Dann, wenn er zufrieden ist, dürfen auch andere Hunde aus seinem Napf fressen. Nemo ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Es könnte Münsterländer in ihm stecken. Er wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert und könnte jederzeit zum ITV Grenzenlos nach Deutschland kommen.
Nemo wäre glücklich, ein eigenes Zuhause zu haben, wo er seine Menschen lieben und beschützen darf.

Nemo kommt am 23.6. ins Gasthaus für Tiere. Rufen Sie bitte an: 05071 - 4126
     

Tacsi

Dackel-Mix Tacsi ist ein Einzelgänger

In Oradea streunerte der kleine Dackel -Mischling umher. Tierfreunde nahmen ihn auf und brachten ihn ins “Offene Tierheim”, um zu verhindern, dass Hundefänger ihn einfangen. Tacsi ist sehr verträglich und freundlich, aber er ist ein Einzelgänger. Er ist ruhig und sehr menschenfreundlich. Er mag es gern gestreichelt zu werden.

Tacsi ist rd. 38 cm groß, braun-grau und etwa 3 Jahre alt. Er ist ein selbstbewußter kleiner Rüde, der gern ein Zuhause hätte. In Sisterea wurde er geimpft, gechipt und kastriert. Vielleicht findet er in Deuutschland ein geeignetes Zuhause?

Tacsi kommt am 23.6. nach Deutschland und hat Aussichten, auf einen Bauernhof vermittelt zu werden.
 


© 2015 ITV Grenzenlos e.V.