KontaktSitemapImpressumDatenschutz

Hunde in Deutschland - Seite 2

Hunde in Deutschland - zur Seite 1

Hunde in Deutschland - zur Seite 3

Anda

Anda entwickelt sich zu einem Superhund

Als Anda am 06.06. in Deutschland zum ITV Grenzenlos kam, war sie sehr durcheinander und ängstlich. In Ihrer Pflegestelle in Lauenau jedoch hat sie schnell verstanden, dass niemand ihr etwas Böses antun will. Schon am zweiten Tag akzeptierte sie das Geschirr und läuft nun mit dem gleichaltrigen Rüden Max stundenlang an der langen Leine spazieren. Das liebt sie: in gemäßigtem Tempo lange Strecken spazieren gehen. Hundesport und Joggen sind nicht ihr Hobby. Vielleicht geht sie einmal gern mit auf Wanderschaft.

Bei Hundebegegnungen legt sie manchmal den Rückwärtsgang ein, manchmal begegnet sie aber dem neuen Hund auch freundlich. Das muss man rechtzeitig erkennen und entsprechend reagieren. Aggressivität kennt sie nicht. Zu Hause ist Anda eine gemütliche, kuschelige und entspannte Hündin; ein wirklich sympathischer toller Hund für den/die einfühlsame(n) Hundeversteher/in.

Anda wurde 2016 geboren und ist 60 cm groß. Sie kam aus dem Tierheim in Marghita/Rumänien ins “Offene Tierheim in Sisterea. Dort war sie sehr unbefangen, verspielt und fröhlich. Sie tollte mit den anderen Hunden umher und genoss die Freiheit. Anda braucht unbedingt ein Haus mit einem umzäunten Garten. Anda liebt Menschen über alles und freut sich riesig, wenn sie Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt. Hilfreich wäre für sie ein zweiter ausgeglichener Hund, an dem sie sich orientieren kann. Im Haus ist sie brav, sie kann allein bleiben, ohne zu bellen oder unruhig zu werden. kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, auch auf Katzen kann Anda verzichten – sie sind ihr nicht geheuer.

Anda ist sehr lernwillig und begreift schnell. Einige Unarten, wie den Mülleimer inspizieren, muss sie sich noch abgewöhnen. Für jemanden, der einen gutwilligen und anhänglichen treuen Hund sucht und mit ihren “Streunergewohnheiten” umgehen kann, ist sie die perfekte Hündin.

Anda ist geimpft, gechipt und kastriert und bekam vor Ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis.

Anda ist in einer Pflegestelle in Lauenau. Wenn Sie ihr helfen wollen, rufen Sie bitte an: 05071 - 4126 oder 0162 980 94 98.
         

Anda im Video youtu.be/_v5gYdXxyYU

Pocok ist vermittelt

Der kleine sanfte Pocok lebt auf der Straße und braucht endlich ein Zuhause

Der kleine Pocok wurde auf der Straße in Sanmartin/Rumänien gefunden und ins Tierheim zum Kastrieren gebracht. Er hatte keinen Chip und wurde nicht gesucht. Er ist ein freundlicher kleiner Rüde, und er sollte bald ein Zuhause bekommen und nicht wieder auf die Straße geschickt werden. Deshab bieb er im Offenen Tierheim in Sisterea.

Pocok ist ein zierlicher, freundlicher und zutraulicher Rüde. Er lässt sich gern verwöhnen und liebt es gemütlich. Er zeigt sich für Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten sehr dankbar. Pocok kommt mit seinen Artgenossen gut aus und spielt gern. Die Leine ist ihm noch fremd, aber er zieht nicht und wird schnell lernen, dass es Spaß macht, an der Leine spazieren zu gehen.
Er kennt wahrscheinlich noch kein Zuhause und muss noch viel lernen. Aber, wie jeder Neuling wird er damit keine Probleme haben. Er sucht eine liebe und aktive Familie, gern mit Kindern, die ihm helfen, alles das zu lernen, was er in seinem neuen Leben braucht. Der ITV Grenzenlos hilft ihm dabei, ein passendes Zuhause zu finden.

Pocok ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Ausreise bekommt er einen Bluttest. Er ist 1,5 Jahre alt und nur 32 cm groß.

   
Als Pocok am 6.6. bei seiner neuen Familie in Seesen einzog, war er noch etwas müde von der langen Reise. Inzwischen hat er sich erholt und genießt den Garten - vor allem mit den Kindern. Pocok ist lieb zu allen, denen er begegnet, seien es Menschen oder Hunde.

Igor ist vermittelt

Igor ist ein freundlicher angenehmer Junghund

Igor lebte auf der Straße in der Nähe von Oradea/Rumänien und wurde von Hundefängern eingefangen. Im Juni 2019 wurde er von Tierfreunden aus dem städtischen Tierheim geholt, weil er so offen und freundlich ist.

Igor ist ein aufgeschlossener, fröhlicher und munterer Rüde. Er freut sich über alle Menschen und sucht nach Aufmerksamkeit. Er ist lieb, nett und zutraulich. Er ist ideal als Familienhund und eignet sich für jedes Zuhause, wo etwas los ist. Als junger Hund braucht Igor viel Bewegung und Beschäftigung. Er ist clever und möchte gern viel lernen und entdecken. Er eignet sich für junge sportliche Menschen, die viel mit ihm unternehmen. Igor braucht ein Zuhause mit Garten und viel Platz zum Toben am besten mit einem Zweithund.
Der hübsche Rüde kommt im Tierheim mit allen Hunden gut aus und spielt gern. Igor liebt Menschen sehr und bringt viel Lebensfreude und Spaß ins Haus.

Es könnte etwas Jagdhund in ihn stecken. Er ist Anfang 2917 geboren und 57 cm groß. Er wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert. Vor der Ausreise bekommt er einen Bluttest.

 
Igor lebt seit dem 27.6. bei einem allein stehenden Mann in der Nähe von Celle. Er lernt, in einer Wohnung zu leben und artig Spaziergänge an der Leine zu machen. Der kleinere Rüde Baily hilft ihm dabei.

Toni ist vermittelt

Toni paßt in jede Familie

Toni wurde auf der Straße in Beius/Rumänien gefunden. Er war sehr abgemagert, sein Fell war verfilzt und voller Flöhe. Eine Tierschützerin hat ihn ins Tierheim gebracht und um Hilfe für ihn gebeten. Er war nicht gechipt und wurde nicht gesucht. Er wurde im Tierheim aufgepäppelt und wie ein kleiner Pudel geschoren. Toni ist schneeweiß.

Toni ist erst 1,5 Jahre alt und seinem Alter entsprechend munter, aufmerksam und lernbegierig und verspielt. Der freundliche hübsche Rüde sucht eine liebevolle Familie, wo er viel erlebt und eine gute Erziehung bekommt.
Er ist ein “gute- Laune- Hund”, ideal für Familien mit Kindern, die aber schon Erfahrung mit Hunden haben. Er kommt mit den anderen Hunden im Tierheim gut aus und kennt auch Katzen. Wahrscheinlich hat er schon einmal ein Zuhause gehabt und wurde ausgesetzt. Er geht gut an der Leine und ist sehr menschenbezogen und anhänglich. Er folgt auf Schritt und Tritt und braucht Aufmerksamkeit und Beschäftigung.

Toni wurde im Oktober 2018 geboren, ist 35 cm groß und seit Mai 2020 im Tierheim. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Reise nach Deutschland bekommt er einen Blutschnelltest.

 
Toni fuhr am 29.6. nach Haan bei Düsseldorf in sein neues Zuhause. Eine kleine Spielgefährtin freut sich schon auf ihn. Es gibt einen Garten am Haus und ein Ferienhaus in Wittmund. Toni wird oft am Strand spazierengehen.

Dany

Die kleine Dany braucht eine junge Familie

Das kleine Dackelmädchen Dany wurde im Mai 2020 von ihrem Besitzer im städtischen Tierheim von Oradea /Rumänien abgegeben, weil er ins Ausland gezogen ist. Dany war bei der Abgabe nicht geimpft, gechipt oder kastriert.
Anfang Juni wurde sie ins “Offene Tierheim” geholt. Sie ist jetzt reisefertig für eine Fahrt zum ITV Grenzenlos nach Deutschland.

Die junge Dany ist sehr freundlich und zutraulich. Sie mag Menschen sehr und möchte alles richtig machen. Die liebe kleine Hündin sucht eine junge und aktive Familie gern mit Kindern. Sie ist intelligent und lernwillig. Sie muß auch noch viel lernen; denn ihr vorheriger Besitzer hat sich kaum um sie gekümmert. Sie kennt auch nur das Leben draußen, weil sie keinen Zugang ins Haus hatte. Dafür geht sie schon gut an der Leine und benimmt sich brav. Ihre Artgenossen mag sie, sie ist noch sehr verspielt und tobt gern mit ihnen.

Dany ist Mitte 2018 geboren und 32 cm groß. Es steckt ein Rauhaardackel in ihr. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekommt sie einen Blutschnelltest.

Dany kommt am 18.7. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Rimbach zu finden.
   

Dany im Video youtu.be/KexlZfGnAo0

Simona

Simona ist ein Goldschatz

Simona wurde dieses Jahr im März aus einer Tötungsstation bei Sibiu/Rumänien gerettet. Leider konnte die Retterin die Hündin nicht bei sich selbst aufnehmen. Deshalb kam Simona nach Sisterea ins “Offene Tierheim”.

Simona ist ein Goldschatz. Sie ist lieb, sanft und bescheiden. Ihre zutrauliche und angenehme Art macht sie zu einer hervorragenden Familienhündin. Bei aller Freundlichkeit ist sie nicht aufdringlich. Sie freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten und begleitet jeden Besucher treu durch das ganze Tierheimgelände.

Simona kommt mit allen Hunden gut aus und spielt manchmal auch mit ihnen. Am meisten mag sie Menschen und wünscht sich sehr ein schönes Zuhause, das sie vielleicht als Welpe einmal gehabt hat. Simona eignet sich für jede Familie auch mit Kindern. Sie ist eine hübsche intelligente, brave und gehorsame Hündin. Das Laufen an der Leine wird zur Zeit geübt. Im Übrigen sollte sie eine Hundeschule besuchen; denn sie kennt noch nicht viel.
Simona ist 2 Jahre alt (Mitte 2018 geboren) und 54 cm groß. Sie hat bereits alle Impfungen, den Mikrochip und ist kastriert. Vor ihrer Ausreise nach Deutschland bekommt sie noch einen Bluttest.

Simona kommt am 18.7. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause zusammen mit Nigrita in der Nähe von Bremen zu finden.
   

Bella

Shih-Tzu-Hündin Bella sucht dringend ein Zuhause

Pfleger Janni aus dem “Offenen Tierheim” hat die kleine Shih-Tsu-Hündin neben der Lkw- Route in Oradea gesehen. Sie war in einem guten Stand und wurde vor nicht allzu langer Zeit geschoren. Janni hat sie aufgenommen und ins Tierheim gebracht. Sie wurde Ende 2018 gechipt, geimpft und registriert. Danach hat sie laut online Register keinen Tierarzt mehr besucht. Mehrmals wurde versucht, den Besitzer zu erreichen. Niemand meldete sich. Offenbar war die Hündin ausgesetzt worden.

Sie wurde im Tierheim sofort geimpft und kastriert. Sie sucht nun ein neues Zuhause. Der ITV Grenzenlos hilft.

Das hübsche Shih-Tsu Mädchen ist lieb und zutraulich. Sie mag Menschen und kommt mit allen Hunden im Tierheim gut aus. Sie ist sehr freundlich und anhänglich. Sie eignet sich gut als Familienhund, sie spielt auch mit Kindern. Sie ist allen gegenüber nett und liebt Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Bella ist 2 Jahre alt und 30 cm groß. Seit Juni 2020 ist sie im Tierheim. Als junge Hündin braucht sie Bewegung und Beschäftigung. Sie ist noch verspielt.
Sie geht gut an der Leine und kennt sicher schon ein Zuhause.

Bella kommt am 18.7. nach Deutschland und hat gute Ausichten, ein neues Zuhause in Sachsen - Anhalt zu finden.
   

Bella im Video youtu.be/uo2rnbWtvAM

Dasty (Älterer Hund)

Dasty sucht ein gemütliches Zuhause

Der mollige “Schneemann” Dasty hatte einmal ein Zuhause mit Garten, einem Hundehaus und einem Herrchen. Er war ein treuer und anhänglicher Hund. Aber Dastys Herrchen starb und Dasty stand allein im Garten. Die Verwandten konnten Dasty nicht aufnehmen, brachten ihn aber ins Tierheim von Kosice/Slowakei. Anfangs konnte sich Dasty nicht ans Tierheim gewöhnen; er war mißtrauisch, bellte und zeigte sogar die Zähne. Sein gewohntes Leben war durcheinander geraten, und er verstand es nicht. Dank vorsichtiger Behandlung und Annäherung fand Dasty bald sein gewohntes Selbstbewußtsein wieder. Dennoch braucht Dasty bei einer erneuten Umsiedlung viel Verständnis und Geduld zum Eingewöhnen. Immerhin ist er 8 Jahre alt und benötigt dafür mehr Zeit als ein Welpe. Man muss sein Herz erobern, damit er Vertrauen findet. Dann ist er der freundlichste und verspielteste Rüde, den es gibt und der er einst war. Dasty ist inzwischen sehr lebensfroh und lustig. Er hat einige Kommandos gelernt, die er gern und aufmerksam befolgt. Mit anderen Hunden kommt er gut aus – besonders mit Hündinnen.

Dasty hat sein ganzes Leben lang draußen im Garten gelebt. Nun soll er jedoch ein Familienmitglied werden und ein Zuhause bei einer Familie bekommen mit einem warmen Körbchen und viel Streicheleinheiten. Er braucht Spaziergänge und die ganze Aufmerksamkeit und Liebe seiner Menschen. An kleine Kinder wird er sich nicht mehr gewöhnen; er sollte ein ruhiges Zuhause haben. Dasty ist im Januar 2012 geboren und 42 cm groß. Er wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Ausreise bekommt er noch einen Bluttest.

Dasty kommt am 18.7. in eine Pflegestelle in Barver. Rufen Sie bitte an: 05448 - 988303 oder 01712603950
 

Hunde in Deutschland - zur Seite
3



© 2015 ITV Grenzenlos e.V.