default logo

Tami ist vermittelt

Tami ist eine nette, ausgeglichene kleine Hündin

Tami wurde läufig in Tautelec bei Sisterea / Rumänien auf der Straße gefunden. SOS Dogs wurde gebeten, sie aufzunehmen, da sie keinem gehört hat und die Rüden die kleine Hündin sehr stressten. Tami hatte keinen Chip, deswegen konnte ihr Besitzer nicht ermittelt werden. Es ist daher unbekannt, ob sie weggelaufen oder ausgesetzt worden ist. Sie wartet im offenen Tierheim von Sisterea seit März 2022 auf ein schönes Zuhause und hofft, bald das Tierheim verlassen zu können, weil ihr das Leben dort nicht gefällt. Der ITV Grenzenlos möchte der netten Hündin helfen.

Die niedliche und liebe Tami ist sehr gehorsam und brav. Sie hat eine ruhige und ausgeglichene Art und eignet sich für ein ruhiges Zuhause ohne Lärm und Trubel. Die kleine  Dame ist neugierig und bewegungsfreudig. Sie lernt gerade an der Leine zu laufen. Tami ist zutraulich und findet jeden in Ordnung. Sie ist anhänglich und für jede kleine Aufmerksamkeit dankbar. Sie möchte gefallen und geliebt werden. Sie kommt mit den anderen Hunden im Tierheim gut aus und geht jedem Streit aus dem Weg.

Tami ist ca. im November 2015 geboren und 36 cm groß. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft. Vor der Ausreise bekommt sie noch einen Blutschnelltest. Sie ist reisefertig und könnte mit dem nächsten Transport des ITV Grenzenlos ausreisen.

Tami hat ein schönes Zuhause im Landkreis Gifhorn gefunden, am Freitag den 13. wurde sie abgeholt. Sie geht zu einem sehr lieben Paar, das gerade in den Ruhestand gegangen ist und jetzt Zeit für einen Hund hat. Sie darf jetzt in einem großen Haus mit Garten in einem ruhigen Umfeld am Waldrand leben.

Mehrere Tierschutzkatzen werden ihr Gesellschaft leisten. Hundekontakt ist durch häufigerer Besuche des Hundes vom Sohn – auch aus dem Tierschutz – gegeben. Tami darf auch eine Hundeschule besuchen, die sich im Ort befindet. Die kleine Hündin wird sehr geliebt werden und hat ein schönes Leben vor sich.

 

Tami im Video:   https://youtu.be/bTB4_M6f4MQ