default logo

Romina

Romina wurde mit ihrer Schwester und Mutter ausgesetzt

Romina ist die Schwester von Roxana, beide wurden zusammen mit ihrer Mutter Rena in Rumänien ausgesetzt. Die drei süßen Mädchen wurden von einem lieben Mann gefunden, der sie aufgepäppelt hat. Er konnte die drei leider nicht behalten und brachte sie im November 2022 ins Tierheim von SOS Dogs in Sisterea. Jetzt sind sie bereit für die Vermittlung. Der ITV Grenzenlos möchte dabei helfen. In Rumänien haben selbst so süße Hundchen keine Chance auf ein Zuhause.

Die kleine  Romina hat ein liebes zartes Wesen. Sie ist sensibel und zeigt sich am Anfang ein wenig zurückhaltend als ihre Schwester. Sie gewinnt aber schnell Vertrauen und freut sich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Wie ihre Schwester ist sie munter und verspielt. Romina ist nur 28 cm groß, wird aber vielleicht noch etwas wachsen. Als Junghund muss sie noch viel lernen. Die Leine kennt sie aber bereits.

Die niedliche kleine Hündin sucht liebe Menschen, die viel Zeit für sie haben. Aufgrund der Größe der Hündin, sollten Kinder im Haushalt nicht zu kleine sein

Romina ist im April 2022 geboren. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft. Vor der Ausreise bekommt sie noch einen Blutschnelltest. Sie ist reisefertig und könnte mit dem nächsten Transport des ITV Grenzenlos nach Deutschland kommen.

Bitte rufen sie an, wenn sie der kleinen Hündin helfen möchten: 05071 – 4126 oder 0162 9809498.

Romina im Video:    https://youtu.be/frq3s9oJsPQ