default logo

Obelix

Der junge Obelix wurde in den Abfall geworfen

Obelix wurde in einem Abfallbehälter in der Roma-Siedlung in Košice / Slowakei gefunden. Es war eine Zeit großer Hitze, und wenn es keinen aufmerksamen Bürger gegeben hätte, wäre er dort möglicherweise gestorben.

Obelix ist ein junger aktiver Hund. Er liebt seine Leute und wird ihnen auf jedem Schritt des Weges folgen. Obelix ist sehr empfänglich und lernt gerne neue Dinge. Er hätte sicherlich am Besuch einer Hundeschule und an Hundesport große Freude.

Er kann gut an der Leine laufen. Er mag die meisten Hunde und spielt gerne mit ihnen, aber es gibt auch solche, die er nicht mag. Obelix liebt seine Menschen, er vertraut ihnen voll und lässt alles mit sich machen. Er mag Wasser, im Sommer ist er mehr im Wasser als am Boden.

Obelix hat Jagdtrieb, daher sollte er nicht zu Kleintieren und Katzen. Er ist bereits stubenrein. Sein einziger Fehler ist, dass er Fremde anbellt, aber mit der richtigen Erziehung und Sozialisation kann diese schlechte Angewohnheit beseitigt werden.

Für Obelix werden aktive Menschen gesucht, die ihn in die richtige Richtung führen und ihm alles geben, was sein Herz begehrt. Er wird sein ganzes Herz als Belohnung geben und der perfekte Partner im Leben sein. Über Kinder ab ca. 8 Jahre würde sich Obelix freuen. Der ITV Grenzenlos möchte dem Hund helfen, die richtigen Menschen zu finden.

Das ideale Zuhause für Obelix ist ein Haus mit Garten. Er wird auch in der Wohnung zufrieden sein, wenn er genügend Bewegung und Aktivität bekommt.

Der hübsche Rüde wurde im Februar 2020 geboren und ist seit dem 27.08.2020 im Tierheim von Košice. Er ist schlank und wiegt bei einer Größe von 53 cm nur 19 kg. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor der Ausreise bekommt er noch einen Blutschnelltest.

Obelix kommt am 1.5. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Syke zu finden.