default logo

Mura ist reserviert

Mura ist eine sanfte freundliche Familienhündin

Mura wurde im Mai 2021 im städtischen Tierheim Oradea Rumänien abgegeben. Sie war sehr abgemagert und voll mit Parasiten. Sie wurde nach Sisterea gebracht. Da sie nur noch Haut und Knochen war und ihre Knochen noch sehr weich waren, hat sich Mura  beim Toben das rechte hintere Bein gebrochen. Sie wurde operiert, und sie bekam über eine längere Zeit Kalcium und Vitamine. Vor kurzem wurde ihr die Stange aus dem Bein entfernt. Mura ist jetzt genesen, sie hat keine Behinderung und ist vermittelbar. Sie wartet mit Hilfe des ITV Grenzenlos auf ihre neue Familie.

Die niedliche und anhängliche Mura ist ein Goldschatz. Sie freut sich über jeden Menschen und bekommt nicht genug an Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Sie folgt auf Schritt und Tritt und braucht immer Kontakt zu Menschen. Sie kommt mit den anderen Hunden gut aus und spielt gern. Sie liebt alles und jeden und ist einfach eine wunderbare kleine Seele.

Die freundliche Hündin ist intelligent und lernwillig. Sie ist sehr munter und braucht  Beschäftigung. Sie eignet sich ideal als Familienhund auch  mit kleinen Kindern. Mura ist in ihrer Zuneigung manchmal etwas aufdringlich, aber immer zart und lieb. Ihre neue Familie sollte viel Zeit für sie und ihre Erziehung haben. Sie geht bereits schön an der Leine und lernt sehr schnell.

Mura wurde im Juni 2020 geboren und ist jetzt 43 cm groß. Sie kam im  Mai 2020 ins „Offene Tierheim“. Dort wurde sie geimpft, gechipt und kastriert.  Sie bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Mura kommt am 6.11. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Marklendorf zu finden.

Mura im Video:    https://youtu.be/tAI8fT6G240