default logo

Mikutza (ältere Hündin)

Die „Kleine“  –  Mikutza – braucht dringend wieder ein Zuhause, wo es warm und trocken ist.

Dackelhündin Mikutza  wurde im Februar zusammen mit ihrem Freund im „Offenen Tierheim“  von Sisterea / Rumänien abgegeben, nachdem ihre Besitzerin ins Altenheim kam. Sie wurde  kastriert, gechipt  und neu geimpft.

Mikutza ist sehr niedlich und lieb,  sehr brav und allen gegenüber nett und freundlich. Sie kommt mit den anderen Hunden gut aus und ist ganz unkompliziert. Sie kennt das Leben in einem Haushalt und ist stubenrein. Sie lebt  im Tierheim drinnen im Warehouse, weil es ihr draußen zu kalt und nass ist. Mikutza braucht dringend ein warmes Körbchen und Geborgenheit. Sie geht schön an der Leine und mag Spaziergänge.

Mikutza eignet sich für jede Familie, denn sie ist anpassungsfähig und möchte nur gefallen und einem Menschen ihre Liebe schenken.

Mikutza wurde  im August 2011 geboren und ist 25 cm groß. Im Tierheim ist sie seit Februar 2021.  Sie ist reisefertig und bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Mikutza kommt Anfang April nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Mönchsweiler zu finden.

Mikutza im Video:  https://youtu.be/LzCb57oTaeU