default logo

Merle

Merle ist sanft und wirkt etwas traurig. Sie braucht dringend ein schönes Zuhause

Tierschützer haben Merle im Sommer 2020 auf der Straße in Beius/Rumänien gefunden. Sie hat sich oft in einem Park im Zentrum aufgehalten. Sie war voller Parasiten und hatte eine schlimme Hautentzündung auf dem Rücken.

Sie wurde im Tierheim Beius aufgenommen und behandelt. Sie wurde kastriert, gechipt  und geimpft. Anfang September kam sie nach Sisterea ins „Offene Tierheim“ und hofft,  mit Hilfe des ITV Grenzenlos bald ein schönes Zuhause zu finden.

Merle ist die perfekte Hündin. Sie ist brav, ruhig und bescheiden. Sie ist noch  etwas schüchtern und unsicher, aber sie faßt schnell Vertrauen, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist mit allen verträglich und unkompliziert. Sie akzeptiert alle Menschen und lässt  alles mit sich machen. Sie möchte gefallen und wünscht sich sehr ein sicheres warmes Zuhause.

Sie hat viel gelitten und kein einfaches Leben auf der Straße gehabt. Ob sie schon einmal ein Zuhause hatte, ist unbekannt. Wahrscheinlich kennt sie noch keinen Haushalt und muss sich erst daran gewöhnen. Aber sie ist offen, anpassungsfähig und wird mit etwas Geduld alles schnell lernen.

Sie macht im Tierheim keine Probleme, sondern ist freundlich mit  den anderen Hunden.

Merle geht gut an der Leine und geht sehr gern spazieren. Merle sucht ein ruhiges und gemütliches Zuhause ohne viel Lärm und Trubel, ideal bei älteren Menschen, die schon etwas Hundeerfahrung haben.

Ihr Geburtsjahr wird auf  Ende 2014 geschätzt. Sie ist 43 cm groß, schlank und  hat etwas von einem Jagdhund an sich.

Melden Sie sich bitte beim ITV Grenzenlos: 05071-4126  oder 0162 9809498

Merle im Video:

https://youtu.be/cQ0tKNA8TWw