default logo

Luise ist vermittelt

Luise ist eine treue verlässliche Hündin , die sich auch für Anfänger eignet.

Die schwarze Hündin Luise kommt aus einer Roma-Siedlung in der Nähe von Kosice Slowakei, wo sie Junge bekam (Lu, Larson, Lety and Lumina). Die ganze Familie wurde gerettet und kam ins Tierheim. Die Babies waren erst 2 Tage alt. Im Tierheim wurde alle gut versorgt und können jetzt vermittelt werden.

Luise ist eine sehr freundliche und sympathische Hündin. Sie hat eine reine Seele, in ihren Augen entdeckt man  Liebe und Treue. Sie ist anhänglich und zuverlässig – sie kann an Kinder und auch an Anfänger vermittelt werden. Sie würde das Leben einer jungen Familie durch ihre sanfte Art und ihr Zutrauen sehr bereichern. Luise liebt Spielzeug. Andere Hunde mag sie auch. Sie sollte ein liebevolles Zuhause bekommen, wo ihre anschmiegsame  Art geschätzt wird. Natürlich sollte sie als Familienmitglied aufgenommen, überall mit genommen werden und einen Platz bei Ihren Menschen bekommen.

Luise ist inzwischen kastriert, geimpft und gechipt. Sie wurde von Parasiten befreit und bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest. Sie wurde im Januar 2016 geboren  und am 9.12. 2020 im Tierheim aufgenommen. Sie  ist 45 cm groß und wiegt 18 kg.

Die neue Eigentümerin von der aktiven und gut erzogenen Luise ist mit ihr sehr zufrieden. Luise wohnt seit dem 27.2. in Faßberg. Sie einen großen Garten zum Spielen und ist sehr gelehrig beim Ballspiel u.ä. Beschäftigungen. Sie muss jetzt ausgelastet werden, sonst kommt sie auf dumme Gedanken. Viele Spaziergänge sind nötig, ihr die erforderliche Abwechselung zu bieten.