default logo

Lola

Lola ist ein eindrucksvoller  Junghund ohne Erziehung

Die Herdenschutz- Mischlinge Lola, Pablo und Jody  wurden vom Besitzer als  kleine Welpen im städtischen Tierheim Oradea/Rumänien  abgegeben. Sie wurden von dort gerettet und ins „Offene Tierheim“ von Sisterea gebracht. Dort wuchsen sie heran und sind jetzt sehr große Hunde geworden. Jody hatte Glück und wurde am 19. März schon durch den ITV Grenzenlos vermittelt. Die beiden anderen sind noch in Rumänien und suchen dringend ein schönes sicheres Zuhause. Der ITV Grenzenlos würde sie gern in Deutschland vermitteln.

Die aufgeschlossene und aufgeweckte Lola eignet sich ideal als Familienhund. Sie hat eine nette und freundliche Art und freut sich über jeden und alles. Sie ist noch jung und unerfahren , deshalb sehr lebendig, eigenwillig und verspielt. Sie sucht ein hundeerfahrenes  Zuhause, wo sie viel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Beschäftigung bekommt. Sie ist sehr kräftig, bewegungsfreudig und unternehmungslustig. Und sie braucht Erziehung.  Sie kennt bisher nur das Leben im Tierheim und hat als Herdenschutz ihren eigenen Kopf. Damit muss man umgehen können. „Sitz“ und „Platz“ sind nicht die richtigen Befehle für Herdenschutzhunde – Lola muss überzeugt werden, dass es auch für sie richtig ist, was man von ihr will.

Die hübsche, liebe und sanfte Lola ist eine Perle. Sie ist unkompliziert, lieb und möchte immer nur gefallen. Sie geht noch nicht so gut an der Leine, aber sie wird es  lernen.  Wie alles andere auch.

Lola wurde im Februar 2021 geboren und ist jetzt 60 cm groß. Im Tierheim ist sie seit Mitte 2021. Es wird Zeit, dass dieser Junghund in feste Hände kommt. Sie ist voll geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekommt sie noch einen Blutschnelltest.

Lola kommt am 23.4. nach Deutschland in eine Pflegestelle in Mirow. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter:  05071 – 4126  oder 0162 9809498.

Lola im Video:   https://youtu.be/vj23wWS6lCE