default logo

Leopold

Der bunte Struppi Leopold kennt nichts außer Tierheim – er ist dort alt geworden

Leopold kam 2010 als Junghund ins Tierheim Oradea/Rumänien und ist 2012 ins offene Tierheim umgezogen, nachdem die Stadt das Tierheim in Oradea übernommen hatte. So lange schon entbehrt er eine menschliche Familie, ein Zuhause, ein Körbchen und menschliche Zuwendung. Er verbrachte fast sein ganzes Leben im Tierheim. Er ist jetzt 10 Jahre alt geworden, hat sich fast aufgegeben, langweilt sich und braucht dringend eine Veränderung. Der ITV Grenzenlos möchte ihm dabei helfen, ein Zuhause zu finden.

Der bunte Struppi Leopold ist ein ruhiger und gelassener Hund, der keine großen Erwartungen mehr hat und nichts verlangt.  Er ist bescheiden und genießt es gestreichelt zu werden,  wann immer Menschen da sind. Er ist für jede  Zuwendung  sehr dankbar und bekommt nicht genug davon. Er kommt mit allen Hunden aus und streitet nie. Er ist einfach nur lieb und verschmust und würde sich riesig über ein Leben zusammen mit lieben Menschen freuen.

Da er kein Zuhause kennen gelernt hat, braucht er Menschen mit Geduld und Verständnis, ihm zu helfen sich einzuleben. Er kennt das Laufen an der Leine noch nicht, akzeptiert aber das Geschirr, lässt sich hochheben und alles mit sich geschehen. Leopold eignet sich für jede Familie, die etwas Hundeerfahrung hat. Da er immer draußen gelebt hat, sollte er einen Garten haben – denn er wird sich weiterhin gern draußen aufhalten.

Leopold wurde  Anfang 2010 geboren und ist nur 48 cm groß. Er hat ein buntes struppiges Fell, das noch nie gebürstet wurde. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Er hat keine Verletzungen noch  ist er krank. Einen Blutschnelltest bekommt er vor seiner Ausreise.

Leopold kommt am 24.10. in eine Pflegestelle in Amsterdam und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause zu finden.