default logo

Kala ist vermittelt

Kala ist ein freundliche anpassungswillige junge Hündin

Kala wurde in Marghita/Rumänien auf der Straße gefunden und mit ins Tierheim zum Kastrieren gebracht. Sie hatte keinen Chip und wurde nicht gesucht. Im Dezember 2020 kam sie ins „Offene Tierheim von Sisterea und nun wird ein schönes Zuhause für sie gesucht.

Kala ist eine sympathische und angenehme kleine Hündin. Sie ist jedem gegenüber freundlich und lieb und kommt mit ihren Artgenossen gut aus. Sie ist immer fröhlich, verspielt und gut drauf. Sie freut sich sehr über  Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten –  ist aber nicht aufdringlich. Sie eignet sich für jede Familie auch mit kleineren Kindern oder für Anfänger. Sie kennt wahrscheinlich das Leben in einem Haushalt noch nicht und hat noch viel zu lernen. Aber sie ist clever, neugierig und möchte gefallen. Sie begreift schnell und paßt sich an. Kala geht gut an der Leine und hat viel Freude beim Spazierengehen.

Kala wurde im Dezember 2018 geboren und ist 43 cm groß. Sie wurde geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise nach Deutschland bekommt sie noch einen Blutschnelltest.

Am 5.6. ist Kala gut in ihrem neuen Zuhause bei einer jungen Familie in Langensendelbach bei Nürnberg angekommen. Zwei Kinder von 11 und 14 Jahren helfen ihr bei der Eingewöhnung im neuen Haus und im eingezäunten Garten.

Kala im Video:   https://youtu.be/IdjUxBvbSxE