default logo

Jacky ist vermittelt

Jacky ist sehr lieb und unkompliziert

Jacky lebte in einer Roma Siedlung bei Marghita und hat in ihrem Leben viele Welpen gehabt. Niemand paßte auf sie auf.  Zsusza, dieTierheimleiterin von Marghita  nahm die Hündin  von dort weg. Sie brachte sie  nach Sisterea zum Kastrieren. Da sie lieb und freundlich ist, blieb sie im Offenen Tierheim und wartet nun auf ihre Vermittlung durch den ITV Grenzenlos.

Jacky hat ein liebes zartes Wesen und ist allen gegenüber freundlich und nett.

Die angenehme, gänzlich unkomplizierte und anhängliche kleine Hündin sucht ein Zuhause bei ruhigen älteren Menschen, die ihr ein warmes liebevolles Zuhause geben. Sie möchte endlich ihre Ruhe und Gemütlichkeit haben. Jacky lässt sich gern verwöhnen und ist dafür sehr dankbar.

Sie kennt noch keinen Haushalt und hat noch viel zu lernen. Deshalb sucht sie Menschen mit Geduld und Verständnis, die ihr dabei helfen. Sie möchte gefallen und alles richtig machen. Sie ist eine sehr gutmütige und brave Hündin. Jacky geht schon gut an der Leine und kommt mit den anderen Hunden gut aus.

Jacky wurde Mitte 2014 geboren , ist 35 cm groß und kam im Mai 2021 ins Offene Tierheim. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Am 10.7. wurde Jacky zu einer Familie mit 3 Kindern, darunter ein Baby, und einer 13jährigen Hündin nach Hildesheim vermittelt. Es gibt einen umzäunten Garten und viel Leben im Haus. Jacky hat sich schon gut eingelebt, sie arrangiert sich mit der älteren Hündin und ist zu den Kindern sehr behutsam und lieb. Jacky hat ein schönes Zuhause gefunden.

 

Jacky im Video:  https://youtu.be/VTHcRi6B6jI