default logo

Ignaz ist vermittelt

 

Dackel  Ignaz ist ein freundlicher Rüde, der in jede Familie paßt.

Dackel-Mix Ignaz wurde auf der Straße in Oradea/Rumänien von Hundefängern erwischt und ins städtischen Tierheim gebracht. Er wurde im Oktober 2020 zusammen mit anderen Hunden  gerettet und wartet jetzt im offenen Tierheim auf seine Menschen.

Ignaz ist ein sehr netter und lieber Rüde. Er hat ein angenehmes ausgeglichenes Wesen und eignet sich für jede Familie. Er mag alle Menschen und ist mit allen verträglich und  recht unkompliziert. Natürlich wird er sich in einem Zuhause noch entwickeln, aber sein Charakter ist gut. Er kommt im Tierheim mit den anderen Hunden gut aus und macht keine Probleme.

Ignaz ist  neugierig und lernwillig. Es empfiehlt sich, mit ihm die Hundeschule zu besuchen – auch damit er den Kontakt zu anderen Hunden behält. Er ist munter und geht sehr gerne spazieren. Dabei  geht er schön an der Leine und möchte alles richtig machen.

Ignaz wurde Mitte 2014 geboren und ist 40 cm groß. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Ausreise bekommt er noch einen Blutschnelltest.

 

Ignaz und sein neues Herrchen verstehen sich blendend. Am 21.11. zog Ignaz nach Barsinghausen. Er hat schon viele Spaziergänge und Autofahrten gemacht und ist munter und fidel. Er wird bereits gebürstet und wird gut gefüttert – jede Woche ein Ei. Ignaz fühlt sich wohl und will noch viel erleben.

 

Ignaz im Video:

https://youtu.be/ktf-75b7zG8