default logo

Hera ist vermittelt

Hera ist der perfekte Familienhund

Hera erschien plötzlich  im November 2020 am Tierheim Beius /Rumänin, wo sie sich ein paar Tagen aufgehalten hat. Sie wurde dort gefüttert und hat die Stelle nicht mehr verlassen. Jetzt wurde sie aufgenommen, entwurmt, geimpft und kastriert. Sie braucht nun ein warmes sicheres Zuhause.

Die hübsche und niedliche kleine Hera ist allen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Sie benimmt sich immer brav und gehorsam. Sie lässt sich gerne streicheln, verwöhnen und hochnehmen. Sie ist munter, lustig und bewegungsfreudig. Sie geht schön an der Leine und liebt lange Spaziergänge. Sie ist neugierig und möchte alles erkundigen. Sie kommt mit den anderen Hunden gut aus und spielt gern.

Der ITV Grenzenlos möchte sie gern in Deutschland vermitteln und sucht deshalb  eine junge sportliche Familie, die viel mit ihr unternimmt und Zeit für sie hat. Sie ist clever und lernwillig.

Hera eignet sich ideal als Familienhund und kann auch an Anfänger vermittelt werden. Kleine Kinder sind kein Problem.  Vielleicht hatte sie einmal eine Familie und wurde ausgesetzt. Sie wurde Anfang 2018 geboren und ist 40 cm groß. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Hera ist am 16.1. gut in Bad Nenndorf angekommen. Sie ist dort jetzt zuhause, fühlt sich wohl, kuschelt mit den Kindern und durfte schon auf den Hundeplatz, um sich auszutoben. Hera entwickelt sich zu einem anhänglichen Familienhund, der mit der Tochter auch sportlich und am Pferd trainiert werden soll.

 

Hera im Video:   https://youtu.be/5i-F5t2epm0