default logo

Henriette

Henriette wartet schon lange auf ein Zuhause

Henriette wurde zusammen mit ihre Tochter Nora auf der Straße in Salard (Rumänien) gefunden. Sie waren beide nur noch Haut und Knochen und voll mit Parasiten, sie mussten schon lange allein unterwegs gewesen sein. Sie wurden im Juli 2022 im Tierheim von Sisterea aufgenommen. Dort wurden die beiden aufgepäppelt, kastriert und geimpft. Sie warten jetzt auf ein liebevolles Zuhause; der ITV Grenzenlos möchte ihnen helfen.

Die kleine, zarte Henriette ist immer gut drauf und hat immer ein Lächeln im Gesicht. Sie ist ein Goldschatz und wird ihrer Familie viel Freude machen. Sie ist wie ihre Tochter noch etwas unsicher und in manchen Situationen gestresst. Sie sucht deshalb ein verständnisvolles Zuhause, wo sie mit Geduld alles lernen und entspannen darf. Sie ist mit den anderen Hunden verträglich und macht im Tierheim keine Probleme. Sie geht gut an der Leine.

Henriette ist ca. im November 2015 geboren und 38 cm groß. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft. Vor der Ausreise bekommt sie noch einen Blutschnelltest. Sie ist reisefertig und könnte mit dem nächsten Transport des ITV Grenzenlos ausreisen.

Bitte rufen sie an, wenn sie Henriette helfen möchten: 05071 – 4126 oder 0162 9809498.

 Henriette im Video:   https://youtu.be/1uRFU_U6R3s