default logo

Hanka

Hanka wurde ausgesetzt und an einen Baum gebunden

Hanka wurde in der Slowakei ausgesetzt. Man hat sie auf einem Feld im Dorf bei Košice an einen Baum gefesselt gefunden. Es ist nicht bekannt, wer sie dort gefesselt hat. Sie hatte Kissen, Futternäpfe … Und es war offensichtlich, dass sie vor kurzem Welpen hatte. Sie wurde am 20.07.2021 im Tierheim von Košice aufgenommen. Der ITV Grenzenlos möchte helfen und für diese liebe Hündin ein Zuhause in Deutschland finden.

Hanka ist eine nette sanfte Hündin, die jede Aufmerksamkeit genießt. Sie hat ein aktives Wesen und wird ein toller Begleiter auf Reisen, aber auch beim Entspannen sein. Sie mag Spielzeug und jede Aktivität mit einer Person. Mit Hunden kommt sie problemlos zurecht, sie bevorzugt Hündinnen. Die kleine Hündin ist einfach zu händeln und auch für Anfänger geeignet. Sie ist stubenrein und benimmt sich im Haus gut, sie zerstört nichts.

Hanka ist im Juli 2018 geboren, 39 cm groß und 11 kg schwer. Sie muss noch etwas abnehmen, und das Gesäuge wird sich sicherlich noch zurückbilden. Sie ist bereits kastriert, gechipt und geimpft. Mit dem nächsten Transport des ITV Grenzenlos könnte sie nach Deutschland ausreisen. Vorher bekommt sie noch einen Blutschnelltest.

Bitte rufen sie an, wenn sie Hanka helfen möchten: 05071 – 4126  oder 0162 9809498.