default logo

Gas ist vermittelt

Gas ist ein auffallend eleganter und  aktiver temperamentvoller Rüde

Vor zwei Jahren wurde im Tierheim von Kosice von der Polizei ein Streunerhund abgeben. Er wurde Gas genannt, weil er bei einer Gasstation in der Stadt gefunden wurde.

Gas ist noch ein junger Hund voller Energie. Er ist nicht nur sehr elegant, sondern auch sehr aufgeschlossen und lebhaft.  Er mag Menschen sehr, ist anhänglich,  liebt die Ausflüge mit seinen Pflegern und große Umarmungen.  Gas ist sehr verschmust.  Für Rüden im Tierheim hat er nicht viel übrig. Unterwegs jedoch, wenn er Hunde trifft, sind sie ihm egal.  Mit Hündinnen hat er keine  Probleme.  Wenn jemand einen Partner zum Wandern, Fahrradfahren oder Joggen braucht – ist Gas der Richtige. Gas braucht Menschen, die mi Hunden erfahren sind. Kinder sollten schon etwas älter sein. Auf jeden Fall braucht er viel Auslauf.

Gas wurde Mitte 2017 geboren und ist 47 cm groß. Er wiegt 22,2 kg. Ins Tierheim kam er am 30.11.2018.  Er ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor seiner Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Am 16.1. hat Gas ein schönes Zuhause in Groß Gerau gefunden. Er hat sich gleich wohlgefühlt und sich gut benommen. Alle sind zufrieden und freuen sich auf ein gemeinsames Leben.