default logo

Enzo ist reserviert

Enzo kommt aus Odai und braucht viel Liebe und Ruhe

Enzo wurde zusammen mit weiteren 50 Hunden im März 2021 aus dem schrecklichen Tierheim in Odai nach Sisterea gerettet. Es ist nicht viel über ihn bekannt – nicht einmal, wie viel Zeit/Jahre er dort verbracht hat, er war davor  ein Straßenhund. Der ITV Grenzenlos konnte inzwischen 4 dieser Hunde gut vermitteln . Auch Enzo sollte bald seine Chance bekommen. Er wartet jetzt in Sisterea auf ein schönes verständnisvolles Zuhause.

Enzo ist eine gute Seele. Er ist sensibel und sehr anhänglich. Er zeigt sich am Anfang etwas scheu, gewinnt aber schnell Vertrauen und gibt einem Küsschen. Er hat  ein etwas  unterwürfiges unsicheres Wesen und braucht ein wenig Zeit, um selbstbewusst zu werden. Mit viel Ruhe und  Verständnis wird sich das  ändern. Er hat bisher viel Schlimmes erlebt , aber er liebt die  Menschen trotzdem und wünscht sich, bei ihnen  ein Zuhause zu finden – ohne Lärm und Trubel. Dann würde Enzo bald  fröhlich werden und sein neues Leben genießen.

Er kommt mit den anderen Hunden im Tierheim gut aus und macht  keine Probleme. Er findet das Laufen an der Leine noch fremd und mag nicht fotografiert werden.

Enzo wurde Anfang 2015 geboren und  ist 50 cm groß.  Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor seiner Ausreise bekommt er noch einen Blutschnelltest.

Enzo kommt am 11.9. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Hodenhagen zu finden.

Enzo im Video:   https://youtu.be/IOM8_uVLwyU