default logo

Ellie ist vermittelt

Ellie sucht einen Frauenhaushalt

Elie wurde auf der Straße in Beius/Rumänien zusammen mit ihren 3 Welpen gefunden. Die kleine Familie wurde ins Tierheim von Sisterea gebracht. Leider sind alle 3 Welpen an Parvovirose gestorben.  Die kleine Ellie sucht nun dringend ein schönes warmes Zuhause, bevor der Winter kommt.

Die strubbelige braune Ellie ist sehr lieb und zart. Die zierliche kleine Hündin bevorzugt Frauen und geht bei  Männern auf Distanz. Sie zeigt sich ihnen diesen gegenüber  nicht aggressiv, sondern  nur skeptisch und unsicher. Ganz offensichtlich hat sie als Straßenhund von Männern nichts Gutes erlebt. Deshalb sucht sie idealerweise ein Zuhause mit Frauchen. Nach einer  Eingewöhnungszeit wird sie wahrscheinlich auch Männer akzeptieren. Ansonsten ist sie sehr anhänglich, verschmust und Liebe bedürftig. Sie ist aufgeschlossen, fröhlich, munter und verspielt.  Sie geht gut an der Leine und liebt das Gassi gehen.

Ellie braucht ein ruhiges Zuhause ohne viel Lärm und Trubel oder kleine Kinder. Sie kommt mit  anderen Hunden gut aus.  Als ehemalige Streunerin verdient sie jetzt sehr viel Liebe und Zuwendung und ein warmes Körbchen.

Ellie wurde  Mitte 2019 geboren und ist nur 26 cm groß. Sie wurde geimpft, gechipt und kastriert.

 

Ellies neues Frauchen hat sich , als sie die kleine Hündin am 21.11. sah, sofort in sie verliebt. Sie nahm sie mit nach Norden, wo nun für Ellie ein behütetes und sorgenfreies Leben am Strand der Nordsee beginnt. Ellie ist für ihr Frauchen der größte Schatz und wird es gut haben.

 

Ellie im Video:

https://youtu.be/eMjqcTd9bGc