default logo

Didi Sisterea

Didi hätte gern ein Zuhause, wo sie gern gehabt wird.

Didis Besitzer hatte sich entschieden, die Hündin  abzugeben, weil sie eine Wunde am linken hinteren Bein hatte. Er wollte mit ihr nicht zum Tierarzt gehen.

So hat er bei der Gemeinde Sanmartin in Rumänien angerufen und gebeten,  die Hündin abzuholen. Die Gemeinde hat das Tierheim in Sisterea  kontaktiert, und Didi kam nach Sisterea. Die Hündin hatte bei dem alten Besitzer kein gutes Leben  und wenig Zuwendung erhalten. Didi wurde in Sisterea tierärztlich behandelt und hat sich inzwischen gut erholt. Sie wartet jetzt auf ihre neue Menschen.  Der ITV Grenzenlos würde sie gern in Deutschland vermitteln.

Didi ist eine wunderschöne nette Hündin mit einem zarten ruhigen Wesen. Sie mag sowohl  Menschen als auch Hunde. Sie macht im Tierheim keine Probleme und benimmt sich vorbildlich. Sie ist eine freundliche  aufgeschlossene Hündin und kommt gern zum Streicheln. Sie ist in neuen Situationen anfangs etwas zurückhaltend, taut aber auf, sobald sie jemanden kennt.  Die treue und anhängliche Hündin braucht Menschen mit etwas Hundeerfahrung und genug Zeit für sie. Didi kennt das Leben in einem Haushalt noch nicht und muss noch vieles lernen.  Aber das wird sie, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Sie geht noch nicht so gut an der Leine, aber sie ist clever und lernt schnell.

Didi wurde  im März 2013 geboren und ist 58 cm groß. Im Tierheim ist sie seit  August 2019. Sie wurde geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekommt sie noch einen Blutschnelltest.

Rufen Sie bitte beim ITV Grenzenlos an, wenn Sie an dieser unkomplizierten Hündin Interesse haben: 05071 -4126  oder 0162 9809498.

 

Didi im Video:  https://youtu.be/FX_VftItnN0