default logo

Dag ist vermittelt

Dag hat sein Streunerleben aufgegeben und sucht ein liebevolles Zuhause

Dag und sein Freund Donko wanderten in Kosice /Slowakei umher. Sie waren überall in der Stadt, und nachts schliefen sie  irgendwo. Sie hatten keinen festen Platz und wurden nicht gefüttert. Die Hunde waren schwer zu fangen. Dag konnte immer wieder entkommen. Dann gelang es!  Sein Fell war voller Parasiten, es war verfilzt und schmutzig. Deshalb mußte er zum Friseur. Nun ist Dag ein hübscher struppiger Hund, der ein schönes Zuhause haben möchte. Der ITV Grenzenlos wird ihm helfen.

Anfangs benahm er sich im Tierheim wie ein Streuner und lief vor den Menschen davon. Jetzt aber liebt er Menschen und möchte immer wieder gestreichelt werden. Er ist anhänglich und sehr freundlich. Er hat gelernt, dass niemand ihm Böses antun will. Am liebsten läßt er sich verwöhnen und die Ohren kraulen. Dag mag alle Hunde und liebt besonders Hündinnen. Er ist sauber und könnte bei jeder Familie leben. Allerdings sollte er jetzt ein richtiges Zuhause bekommen, wo er sein Körbchen im Warmen genießen kann.

Dag wurde Anfang 2015 geboren und ist  43 cm groß. Er wiegt  10,5 kg. Er ist gechipt, geimpft und kastriert. Vor seiner Reise nach Deutschland bekommt er einen Blutschnelltest.

 

Dag hat ein schönes Zuhause in Burgdorf gefunden. Er lebt jetzt bei einer Familie mit Haus, Garten und Hundeerfahrung. Er wird viele Hundekontakte haben und muss nie allein bleiben. Ihm steht ein schönes neues Leben bevor, seine Streunervergangenheit wird er schnell vergessen.