default logo

Babsy wird in Kosice vermittelt

Babsy kann gut klettern

In der Slowakei wurden Babsy und ihre Welpen im Garten eines Familienhauses gefunden, als die Familie das Gras mähen wollte. Sie baten das Tierheim in Kosice um Hilfe, und die ganze Hundefamilie wurde im Tierheim aufgenommen.  Dort wurden die Hunde liebevoll betreut. Als die Welpen alt genug wurden, konnten alle an neue Familien vermittelt werden. Jetzt ist es Zeit für Babsy. Der ITV Grenzenlos möchte ihr helfen ein schönes Zuhause zu finden.

Babsy ist eine junge, aktive und freundliche Hündin. Sie genießt Spaziergänge, Ausflüge und jede Aktivität. Sie braucht daher eine aktive Familie oder Einzelperson. Sie braucht aber auch ihre Ruhephasen und kuschelt dann gern mit ihren Menschen auf dem Sofa.  Die kleine kluge Hündin ist einfach zu erziehen. Sie ist auch für Menschen geeignet, die keine Erfahrung mit Hunden haben. Sie ist bereits stubenrein. Sie freundet sich mit Rüden und Hündinnen an. Das einzige, was bei Babsy ein kleines Problem ist, dass sie eine Kletterin ist und einen Zaun (Netz) erklimmen kann. Wenn sie weiß, wo sie zu Hause ist und ausreichend beschäftigt wird, wird sie daran kein Interesse mehr haben.

Die zierliche Babsy ist im Juni 2017 geboren, 40 cm groß und nur 10 kg schwer. Sie ist seit dem 26.07.2021 im Tierheim und bereits gechipt, geimpft und kastriert. Sie könnte mit dem nächsten Transport am 30.10. 2021  nach Deutschland kommen. Vorher bekommt sie noch einen Blutschnelltest.

 

Babsy im Video:   https://youtu.be/K4kNUizknWU