default logo

Annette ist vermittelt

Die liebe Annette wartet in einem Rumänischen Tierheim auf ihr Zuhause

Annette wurde auf der Straße in Beius/Rumänien gefunden und ins Tierheim zum Kastrieren gebracht. Sie hatte keinen Chip und wurde nicht gesucht. Sie ist eine brave und nette Hündin, die sich über ein schönes gemütliches Zuhause sehr freuen würde.

Annette ist sehr lieb und menschenbezogen. Sie hat ein angenehmes und ausgeglichenes Wesen und ist mit allen verträglich. Sie mag Menschen sehr und freut sich über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Sie ist zierlich, offen und einfach nur toll. Sie möchte immer gefallen und alles richtig machen. Sie ist bewegungsfreudig und neugierig. Annette mag die anderen Hunden auch und wirkt immer freundlich und aufgeschlossen. Sie geht gut an der Leine und liebt die Spaziergänge in der Umgebung. Die schwarze Hündin sucht mit Hilfe des ITV Grenzenlos  Menschen, die ihr Zuwendung und Sicherheit geben. Sie wird dafür sehr dankbar sein und viel Freude ins Haus bringen.  Sie braucht noch etwas Erziehung und muss sich an ein Leben im Haus gewöhnen – aber, das wird sie schnell meistern.

Annette wurde Ende 2013 geboren und mißt 40 cm. Im Tierheim ist sie seit November 2020. Sie ist inzwischen geimpft, gechipt und kastriert. Vor ihrer Ausreise bekommt sie einen Blutschnelltest.

Am 20.2. fuhr Annette in ihr neues Zuhause in Schwarmstedt. Sie lebt jetzt bei einem Frauchen, das sie sehr aufmerksam und gut betreut. Sie ist von Annette begeistert. Die Hündin lernt schnell und kennt sich bereits im Haus und Garten aus. Annette liebt Spaziergänge und hält dabei immer Blickkontakt, um ja keinen Fehler zu machen. Zwischen beiden wird sich eine enge und verlässliche Beziehung entwickeln.

 

Annette im Video:  https://youtu.be/5Soq-_Q3TGw