default logo

Anna ist vermittelt

Anna ist eine ältere unkomplizierte kleine Hündin, die bald ein ruhiges gemütliches Hause braucht.

Die kleine Hündin Anna wurde in den Straßen von Oradea/Rumänien entdeckt. Sie war läufig, und mehrere Rüden verfolgten sie. Eine Tierschützerin hat sie aufgenommen und darum gebeten, dass sie im Tierheim von Sisterea  untergebracht wird. Anna wurde kastriert, geimpft und gechipt. Sie wartet jetzt auf ein neues schönes Zuhause. Der ITV Grenzenlos hilft dabei. Sie sollte jetzt nicht lange im „Offenen Tierheim“  draußen leben müssen.

Die goldfarbene flauschige und zierliche Anna ist ein Sonnenschein. Sie mag alle Menschen und lässt sich gern streicheln und verwöhnen.  Sie liebt den Platz auf dem Sofa und die Gemütlichkeit. Sie ist verschmust und einfach nur lieb. Sie lässt sich gern hochnehmen und alles mit sich machen. Sie ist eine bescheidene und unkomplizierte kleine Hündin. Sie kommt auch mit den anderen Hunden gut aus und sucht nie Streit. Sie paßt sich an und ist brav.  Da  Anna schon etwas älter ist, würde sie sich bei älteren Menschen am wohlsten fühlen.

Sie geht schön an der Leine spazieren  und hat noch viel Lebensfreude und  – bei guter Behandlung – ein längeres Leben vor sich.

Anna wurde Ende 2011 geboren und ist nur 34 cm groß. Sie bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Anna hat seit dem 16.1. ein schönes Zuhause in Polch. Sie lebt jetzt bei einer sehr tierlieben Familie mit einer älteren Beaglehündin. Beide Hunde verstehen sich gut und teilen sich schon ein Körbchen. Anna hat bereits das Sofa entdeckt und ist auf dem Weg, ein Familienmitglied zu werden.

 

Anna im Video:        https://youtu.be/_O6QhRWKM54