default logo

Alesh ist in Kosice vermittelt

 Der junge Schäferhund Alesh braucht dringend ein sportliches Zuhause

Alesh hatte ein Zuhause. Aber, nach einem Jahr wurde er ins Tierheim von Kosice /Slowakei zurückgebracht. Die Familie hatte keine Zeit mehr für ihn. Sie meinte, im Tierheim hätte er bessere Chancen, eine für ihn passende aktive Familie zu finden. Der ITV Grenzenlos möchte Alesh helfen, Menschen zu finden, die Erfahrung mit Schäferhunden haben, ihren zuverlässigen Charakter  zu schätzen wissen und geeignet sind, dem jungen Hund  Alesh ein geeignetes Zuhause zu bieten. Alesh kennt Kinder und liebt sie. Sie sollten jedoch nicht zu klein sein. Er hat wunderbare Anlagen, die es zu fördern gilt.

Alesh ist ein perfekter Familienhund, der nun Erziehung und eine gute Führung braucht. Er ist im Flegelalter und braucht viel Aufmerksamkeit, Bewegung und auch geistige Anregungen. Er ist voller Energie, freundlich und immer bereit etwas zu unternehmen. Er ist ein junger glücklicher Rüde, der auch im Tierheim nicht leidet. Er lernt gern und schnell und ist leicht zu händeln.  Er liebt Bälle, spielt gern  und ist von allem Neuen fasziniert. Natürlich ist er stubenrein und zerstört im Haus nichts. Spaziergänge in der Natur sind sein  Ein und Alles. Er zieht sie der  Couch vor.

Alesh wurde im Dezember 2019 geboren, als Welpe vermittelt und kam am 14.11.2020 wieder ins Tierheim und wartet nun auf sein neues Zuhause. Er ist 51 cm groß und wiegt 26 kg. Er ist geimpft, kastriert und hat einen Chip.  Vor seiner Ausreise bekommt er noch einen Blutschnelltest.

Rufen Sie bitte an, wenn Sie sich für Alesh interessieren: 05071 – 4126  oder 0162 9809498.