default logo

Akella

Der hübsche Schäferhund Akella kommt aus Charkiw

Akella kam mit einem Abzess am Nacke  in ein kleines Tierheim von Charkiw, Ukraine . Er wurde dort behandelt und geheilt. Im April fuhr er zusammen mit 16 seiner Kollegen nach Sisterea , um den Kriegshandlungen zu entgehen. Nun sucht er mit Hilfe des ITV Grenzenlos ein Zuhause.

Akella ist nicht nur attraktiv, sondern auch sehr freundlich. Offenbar hatte er n der Ukraine ein Zuhause. Denn er geht gut an der Leine, mag Menschen und ist sehr angenehm, läßt sich gern streicheln und liebkosen. Sein dichtes schwarzes Fell muss gebürstet werden – dann wird aus ihm wieder ein bildschöner Kerl.

Sein Alter ist geschätzt auf 5 Jahre. Er ist ca. 54 cm groß, geimpft, gechipt und kastriert.  Vor seiner Ausreise bekommt er einen Blutschnelltest.

Melden Sie sich bitte, wenn Sie an diesem Rüden interessiert sind: 05071 – 4126   oder 0162 9809498.