KontaktSitemapImpressum

Freundliche ältere Hunde für ältere Menschen

Jackie ist entlaufen

Jackie - eine Eisbärhündin- ist schon 4 Jahre im "Offenen Tierheim".

Die hübsche weiße Hündin mit der schwarzen Gesichtsmaske ist jetzt 6-7 Jahre alt. Sie Sie ist eine liebe, ruhige und ausgeglichene freundliche Hündin, die gern gestreichelt werden möchte, auf die Menschen zukommt und absolut verträglich ist. Sie ist 55 cm groß und hat ein dichtes Fell, das sie auch im Winter schützt.

Jackie ist eine unabhängige Hündin, die oft allein ihres Weges geht und nicht um Aufmerksamkeit bettelt. Sie freut sich über jeder Begegnung – ist aber nicht aufdringlich. Mit den anderen Hunden verträgt sie sich, sie könnte aber auch ohne sie leben. Jackie würde sich über ein Zuhause in Deutschland sehr freuen.
Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise einen Blutschnelltest.

Bitte, rufen Sie an, wenn Sie an Jackie interessiert sind: 05071 - 4126
     

Lenny

Lenny , der aussieht wie ein verfilztes Schaaf

Vor 2 Jahren kam Lenny zusammen mit 50 anderen Hunden aus Craiova nach Sisterea. Alle diese Hunde standen in Craiova auf der Todesliste. FPCC hat sie gerettet.

Lenny ist 54 cm groß; sein Geburtsjahr wird auf Januar 2011 geschätzt. Er ist braun-schwarz und sehr verfilzt. Im Tierheim wanderte er aus eigenem Antrieb von einem der hinteren Ausläufe zum Warehouse und mischte sich unter die freundlichen menschenbezogenen Hunde , die zum großen Teil auf der Seite des ITV Grenzenlos stehen. Er wollte bei Menschen sein und ab und zu gestreichelt werden. Das honorieren wir, indem wir einen Platz für ihn in Deutschland suchen. Er ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt bei Ausreise einen Bluttest.

Wenn sich jemand für dieses "Wollschaf" interessiert, sollte anrufen unter: 05071 - 4126
 

Victor

Victor kommt aus Pitesti /Rumänien

Victor hatte schon einmal ein Zuhause und wurde im Wald ausgesetzt. Tierfreunde nahmen ihn auf, und nun ist er in einer Hundepension, wo er nur wenig Bewegungsmöglichkeiten und eine Hütte zum Übernachten hat. Victor ist schon älter – etwa 8 Jahre alt – aber er ist freundlich und offen Menschen gegenüber. Er sollte wieder ein Zuhause bekommen. Vielleicht in Deutschland?

Victor ist rd. 50 cm groß, vergnügt und gut für einen Familie mit größeren Kindern geeignet. Er wäre sehr dankbar für ein weiches Körbchen und Fürsorge und ein geregeltes Leben.

Er ist bereits geimpft, gechipt und kastriert und könnte nach Deutschland kommen, wenn sich jemand für ihn interessiert: 05071 - 4126
 

Argus

Argus ist schon lange im "Offenen Tierheim"

Argus, ein schwarzer Riesenschnauzer-Mischling ist 2009 geboren und misst etwa über 60 cm. Er kam aus einem privaten Tierheim in Radauti, wo man ihn aus der Tötung rettete und ins offene Tierheim brachte. Jetzt kommt er dort gut zurecht, möchte aber viel lieber bei Menschen leben.

Er ist sehr lieb und verschmust, aufgeschlossen und freundlich gegenüber Menschen und anderen Hunden. Artur ist immer noch sehr aktiv und lebhaft. Für ihn wäre ein Zuhause, das ihm einen großen Auslauf bietet, oder sogar ein Bauernhof optimal. Er braucht Auslauf und Platz.

Zeit für lange Spaziergänge sollte man haben, denn die liebt Argus ganz besonders. Dafür geht er auch schon prima an der Leine. Argus ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor seiner Ausreise noch einen Blutschnelltest.

Wer sein Zuhause mit einem echt treuen Freund und Begleiter wie Argus teilen möchte, kann sich an den ITV Grenzenlos wenden: 05071 - 4126
     

Dinko

Dinko liebt Haus und Garten und seine Ruhe

Dinko hatte in der Slowakei kein schönes Leben. Er ist jetzt rd. 10 Jahre (2007 geb) alt. Sein Herrchen starb, und das Haus wurde vor kurzem verkauft. Dinko lebte zunächst weiter im Garten – das war er gewohnt, aber nun war er ganz auf sich allein gestellt. Da langweilte er sich, und er buddelte ein Loch unter dem Zaun und lief schließlich fort. Unterwegs wurde er schwer verletzt. Er hatte eine große Wunde auf dem Rücken, als er im Oktober 2016 ins Tierheim kam . Er wurde klinisch versorgt und ist nun in Sicherheit. Aber, er braucht dringend ein Zuhause, wo man sich um ihn kümmert , ihn lieb hat und ihn für sein einsames Leben und seine Verletzungen entschädigt.

Dinko ist ein freundlicher liebenswerter kleiner Rüde. Er liebt Streicheleinheiten sehr. Da er immer draußen gehalten wurde, hat er Nachholbedarf an Wärme, Kuscheln und einem weichem Schlafplatz. Dinko ist, obwohl er ständig draußen war, stubenrein und hat gute Manieren. Er zerstört nichts und paßt sich an. Spazierengehen kann er gut an der Leine. Er kann mit einer kleinen Hündin zusammen gehalten werden; Rüden mag er nicht so sehr. Kinder kennt er nicht. Daher sollte er lieber zu einer einzelnen älteren Person, die Kinder allenfalls zu Besuch bekommt. Dinko ist sehr anhänglich. Als sein altes Herrchen krank wurde, blieb er stets an seiner Seite und war sehr treu. Er hat sich auch als Wachhund bewährt – er meldet Besucher und bellt dann. Leider jagt er auch gern und mag keine Katzen.

Dinko ist 35 cm groß, geimpft, gechipt und kastriert. Der ITV Grenzenlos würde ihn gern nach Deutschland kommen lassen, wenn jemand ihm hier ein warmes Plätzchen und einen Garten bietet.

Bitte, rufen Sie an: 05071 - 4126
 

Nikita

Nikita entkam einem Todeslager in Rumänien

Nikita war von Hundefängern eingefangen worden und in einem Todeslager gefangen. Tierfreunde brachten ihn nach Sisterea, wo er gut versorgt wird und eines Tages vielleicht die Chance hat, ein Zuhause zu finden. Er ist jetzt schon einige Jahre in Sisterea.

Nikita ist ein ruhiger bescheidener Rüde, er ist freundlich zu anderen Hunden, umgänglich und wirkt recht ausgeglichen. Natürlich möchte auch er einmal ein Zuhause bei tierfreundlichen Menschen haben. Der ITV Grenzenlos würde ihn herkommen lassen, wenn sich jemand für ihn interessiert. Nikita ist ein netter menschenfreundlicher kleiner Schäferhund: knapp 50 cm groß und 2009 geboren. Er kann in jeden Haushalt; denn er ist mit allen verträglich.

Nikita ist kastriert, gechipt und geimpft. Ein Blutschnelltest vor der Ausreise wird zeigen, ob er Parasiten hat oder nicht.

Bitte, rufen Sie an, falls Sie an Nikita interessiert sind: 05071 - 4126
 

Jimmy

Jimmy hat in seinem Dasein nichts Schönes erlebt

Jimmy wurde 2010 geboren und ist 45 cm groß. Er kommt aus der berüchtigten rumänischen Tötungsstation in Bacau, wo er lange schlecht untergebracht war. Im “Offenen Tierheim” in Sisterea, wo er zusammen mit einigen anderen Hunden schließlich aufgenommen wurde, wurde er wegen seiner zurückhaltenden Art ständig gemobbt, bis er ganz mager wurde und Räude bekam. Er wurde lange behandelt, ehe sein Fell wieder nachwuchs. Der Arme war leider den Winter über fast nackt. Er durfte in einem Zwinger leben, wo er mit gutem Futter aufgepäppelt wurde. Er bekommt jetzt viel Aufmerksamkeit und lernt, dass es auch gute Hunde und Menschen gibt. Er wirkt etwas glücklicher und hofft auf ein liebevolles Zuhause, damit er nicht im Tierheim alt werden muss. Er ist gegenüber Menschen noch etwas scheu und braucht Zeit sich zu nähern. Dann jedoch läßt er sich sanft streicheln und freut sich. Jimmy sucht Menschen mit Geduld und Hundeerfahrung, die ihm ein schönes Leben bieten. Er kommt mit anderen Hunden gut aus und geht jedem Streit aus dem Weg. Ein zweiter Hund in der Familie, an dem er sich orientieren kann, wäre von Vorteil. Und er braucht einen umzäunten Garten, den er genießt. Jimmy ist ruhig und brav, deshalb eignet er sich perfekt für ältere Menschen.

Jimmy ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor seiner Ausreise noch einen Bluttest. Der ITV Grenzenlos würde ihm gern helfen, eine Familie zu finden.

Rufen Sie bitte an, wenn Sie sich für Jimmy interessieren: 05071 - 4126
 

Loni

Loni ist zurückhaltend und einsam

Die blonde Hündin Loni ist 2012 geboren und 50 cm groß. Sie lebte auf der Straße in Oradea/Rumänien zusammen mit ihren 5 neu geborenen Babies. Jemand fand sie und bat die Tierfreunde aus Sisterea sie aufzunehmen. Sie lebten dort zunächst in einem Zwinger und dann, nachdem die Welpen größer waren, durfte die Mutter in den freien Auslauf. Die Welpen sind von Anfang an sehr ängstlich und unsicher gewesen. Lenny wurde bereits vermittelt, Larry kommt am 14. April zum ITV Grenzenlos nach Deutschland.

Loni ist eine bescheidene und zurückhaltende Hündin. Sie hat ein zartes Wessen und macht im Tierheim nie Probleme. Sie lebt einsam und hat ein wenig resigniert, sie fühlt sich unter den vielen Hunden nicht wohl, versteht sich aber mit ihnen und mag vor allem Menschen. Sie lässt sich gern streicheln und liebkosen. Grobe Bewegungen und laute Geräusche mag sie nicht. Dann zieht sie sich sofort zurück.

Loni ist geimpft, kastriert und gechipt. Sie könnte nach Deutschland kommen, sobald jemand sich für sie interessiert.

Bitte, rufen Sie an: 05071 - 4126
   


© 2015 ITV Grenzenlos e.V.